Alle Kategorien
Suche

Großer Kopf - den passenden Hut kaufen Sie so

Hüte sind ein vielseitiges Kleidungsstück. Sie können sie als modisches Accessoire oder als Schutz bei Wind und Wetter benutzen. Denken Sie dabei nicht, dass ein großer Kopf dabei das Hütetragen für Sie unmöglich macht. Erfahren Sie hier, was Sie beachten sollten, wenn Sie den passenden Hut kaufen.

Ein Hut macht besonderen Eindruck.
Ein Hut macht besonderen Eindruck.

Was Sie benötigen:

  • Zentimetermaß

Ein großer Kopf und ein Hut vertragen sich gut.

Großer Kopf und Hutform

  • Es ist kein großer Unterschied, ob Sie einen großen Kopf oder einen kleinen Kopf haben, wenn Sie einen Hut aussuchen. Beides sieht gut aus, wenn die Hutform dazu passt. Wählen Sie deswegen immer so aus, dass sich beides gut ergänzt.
  • Damit ein großer Kopf mit einem Hut nicht aussieht wie eine Karnevalsverkleidung, darf der Hut nicht zu klein sein. Vermeiden Sie deswegen Hüte, die wie Spielzeug oben auf Ihrem Kopf thronen.
  • Folgen Sie der Regel, dass ein großer Kopf einen großen Hut benötigt. Als Frau haben Sie es in diesem Fall einfach, denn eine breite, geschwungene Krempe findet sich meistens unter den verschiedenen Hutformen. Als Mann werden Sie häufig auf die klassische Fedoraform treffen. Die modische Variante davon heißt Trilby. Er hat eine sehr schmale Krempe und ein großer Kopf wirkt damit nicht besonders harmonisch.
  • Besser geeignet, damit ein großer Kopf mit Hut gut aussieht, sind natürlich Sommerhüte. Sie haben eine breitere Krempe, damit sie überhaupt ihren Zweck erfüllen können. In der wärmeren Jahreszeit ersetzen Sie die beliebte Baseball-Kappe deswegen ruhig mit einem Panamahut oder einem anderen Strohhut. Ein großer Kopf sieht damit in den Proportionen schmaler aus.

Kopfgröße und Hut abstimmen

  • Kaufen Sie den Hut unabhängig von der von Ihnen ausgewählten Form immer passend zur Kopfgröße. Ein großer Kopf mit einem Hut, der viel zu klein ist, sieht nicht gut aus. Dies gilt umgekehrt genauso. Ist der Hut zu groß, rutscht er auf Ihrem Kopf herum und Sie verlieren ihn bei der kleinsten Bewegung. Achten Sie beim Kauf also darauf, dass der Hut auch zur Kopfgröße passt.
  • Sie können in ein Hutgeschäft gehen, um sich persönlich beraten zu lassen. Ein großer Kopf ist für das Fachpersonal keine Herausforderung. Sie werden die passende Hutgröße und Form für Sie finden.
  • Ein großer Kopf und eine Online-Bestellung schließen sich nicht aus. Das Angebot ist vielfältig. Achten Sie darauf, dass Sie den Messangaben der Anbieter folgen. Messen Sie mit einem Zentimetermaß den Kopfumfang genau aus, damit Sie die passende Größe bestellen.
  • Wichtig ist, dass Ihr Hut bequem sitzt. Damit Ihr Kopf nicht betont wird, muss er angenehm, aber nicht locker über den Ohren sitzen. Er darf auch nicht zu eng sein, denn sonst beginnen Sie zu schwitzen, es malen sich Druckränder ab und Sie verlieren die Freude am Huttragen.

Mit der richtigen Hutform und Größe sieht ein großer Kopf mit Hut genauso gut aus wie ein kleiner Kopf.

Teilen: