Alle Kategorien
Suche

Großbrief korrekt versenden - so geht's

Ein Großbrief ist ein bestimmtes Format für eine Briefsendung der Deutschen Post. Dabei müssen Sie bestimmte Format- und Gewichtvorschriften einhalten.

Beachten Sie die Formatvorgaben des Großbriefs.
Beachten Sie die Formatvorgaben des Großbriefs.

Formatvorgaben für den Großbrief

Die Deutsche Post hat für Briefsendungen verschiedene Einheiten festgelegt, um das unterschiedliche Porto zu berechnen.

  • Dabei beträgt die höchste zulässige Länge für den Großbrief 100-353 Millimeter, die Höchstbreite 70-250 Millimeter und die Höhe bis zu 20 Millimeter. Der Großbrief darf bis zu 500 Gramm schwer sein und kostet dann das Porto von 1,45 Euro.
  • Die Post bietet unterschiedliche wattierte und nicht wattierte Versandtaschen an, die den Formatangaben entsprechen. In den Filialen der Deutschen Post können Sie ein auf einen Papierbogen gedrucktes Muster erhalten, an dem Sie die verschiedenen Formatvorgaben für die verschiedenen Briefe ablesen können.
  • Zur Überprüfung des Gewichts hilft Ihnen am besten eine digitale Briefwaage. Sie können dann die Briefmarke online bestellen, auf der Website der Post, oder an einem Briefmarkenautomat kaufen. Bedenken Sie allerdings, dass dieser kein Wechselgeld gibt, sondern den Überbetrag in Briefmarken ausspuckt.
  • Geben Sie Ihren Brief unfrankiert in einer Postfiliale ab, wird Ihr Porto von dem dortigen Mitarbeiter berechnet und Ihr Brief auch gleich frankiert und zur Versendung einsortiert. Dann können Sie sicher gehen, dass Ihr Großbrief korrekt versendet wird, und die lästige Rücksendung an Sie bei falscher Frankierung auf jeden Fall ausschließen.

Welche anderen Formate gibt es für Ihren Brief?

  • Ist Ihr Brief schwerer als 500 g, gelten die Formatvorgaben des Maxibriefs. Dieser darf 100-353 Millimeter lang, 70-250 Millimeter breit und 50 Millimeter hoch sein. Das Porto beträgt dann 2,20 Euro. Ist Ihre Sendung über 1000 Gramm schwer, müssen Sie sie als Päckchen frankieren.
  • Andere Formate für Ihren Brief sind der Standardbrief mit den Höchstmaßen 140-235 Millimeter Länge, 90-125 Millimeter Breite, bis 5 Millimeter Höhe und einem Gewicht bis 20 Gramm. Dieser Brief kostet dann 0,55 Euro.
  • Das nächstgrößere Format ist der Kompaktbrief mit den Höchstmaßen 100-235 Millimeter Länge, 70-125 Millimeter Breite, bis zu 10 Millimeter Höhe und einem Gewicht von bis zu 50 Gramm. Dieser Brief kostet dann 0,90 Euro. Die nächsten Formatvorgaben sind dann der Groß- und der Maxibrief.
    Teilen: