Alle Kategorien
Suche

Brief von Frankreich nach Deutschland senden - so geht's

Frankreich ist eines der deutschen Nachbarländer und der Briefverkehr hier hin ist relativ hoch. So schreiben Sie einen Brief nach Frankreich.

Versenden Sie Briefe ins Ausland.
Versenden Sie Briefe ins Ausland.

Was Sie benötigen:

  • Porto
  • Brief

Das Porto für Briefe nach Frankreich

  • Ein Standardbrief in Deutschland kostet gerade mal 0,55 Euro. Voraussetzung für den Standardbrief sind die Maximalmaße, Länge 235 mm x Breite 125 mm x Höhe 5 mm und ein Höchstgewicht von 20 g. Europaweit, also auch Frankreich, müssen Sie 0,70 Euro bezahlen. Das weltweite Porto beträgt 1,70 Euro.
  • Der Kompaktbrief hat dieselben Maße wie der Standardbrief, kann aber mit einer Höhe von 10 mm versendet werden. Auch das Gewicht kann maximal mit bis zu 50 g ausgereizt werden. preislich in Deutschland sind das 0,90 Euro und in Europa 1,25 Euro. Der weltweite Versand beträgt 2,20 Euro.
  • Der Großbrief ist relativ teuer. Für Deutschland sind das noch 1,45 Euro, für Frankreich müssen Sie da schon 3,40 Euro auf den Tisch legen. International kostet der Großbrief 6,00 Euro. Die Maße sind maximal 353 mm Länge x 250 mm Breite x 20 mm Höhe und ein Maximalgewicht von 500 g.
  • Der Maxibrief für Frankreich kostet 6,00 bis 14,00 Euro. Hier gelten Abmaße von L + B + H = 900 mm, wobei keine Seite länger als 600 mm sein darf. Bei 500 g bis 1.000 g kostet das dann 6,00 Euro. Bei 1.000 g bis 2.000 g sind das dann schon 14,00 Euro. International muss man für den kleinen bereits 12,00 Euro zahlen und für den großen Maxibrief 24,00 Euro (Stand: Januar 2012).

Aus Deutschland nach Frankreich schreiben

  • Wichtig ist, dass Sie wissen, welche Sprache der Empfänger in Frankreich spricht. Deutsch wird in Frankreich zwar als Fremdsprache verbreitet angeboten in den Schulen, aber nicht viele Franzosen sprechen Deutsch. Wenn Sie selber nicht fließend französisch schreiben und sprechen, schreiben Sie den Brief in der Weltsprache englisch.
  • Seien Sie sich auch über die Dauer des Postweges bewusst. Ein Brief in Deutschland benötigt in der Regel nur einen Tag. Bis Frankreich kann ein Brief auf dem Postweg allerdings bis zu 8 Tage unterwegs sein.
  • Auch die Adressierung ist nach Frankreich anders. Begonnen wird hier mit der Straßennummer und dem Straßennamen. Darunter dann die Postleitzahl und der Ort. Darunter kommt dann das Bestimmungsland Frankreich (France).

Teilen:

Verwandte Artikel