Was Sie benötigen:
  • Digitale Küchenwaage
  • Maßband
  • Internet

Porto berechnet sich aus Größe und Gewicht

  • Entscheidend für das richtige Berechnen des Portos für Briefe und Sendungen in die Schweiz sind Größe und Gewicht.
  • Messen Sie deshalb alle Sendungen vor dem Verschicken ab und wiegen Sie sie am besten selbst ab, bevor Sie bei der Post einen Schreck bekommen.
  • Zum Abwiegen ist eine digitale Küchenwaage sehr gut geeignet.

Briefe und Postkarten in die Schweiz schicken

  • Das Porto für eine Postkarte beträgt in allen Ländern der EU 75 Cent, vorausgesetzt sie ist nicht größer als 23,5 mal 12,5 Zentimeter.
  • Briefe dagegen müssen Sie abwiegen (lassen). Wiegt der Brief nicht mehr als 20 Gramm, kostet das Porto in die Schweiz lediglich 75 Cent. Für Briefe mit maximal 50 Gramm Gewicht benötigen Sie 1,75 Euro Porto.
  • Die Maximalgröße eines Briefes entspricht der einer Postkarte. Einziger Unterschied: Briefe bis 20 Gramm dürfen nur 5 Millimeter dick sein, wogegen Briefe bis 50 Gramm 10 Millimeter dick sein können.
  • Das Porto für einen Großbrief beträgt 3,45 Euro, wobei Sie auf die Größe und das Gewicht achten müssen. Der Großbrief wiegt maximal 500 Gramm und die Summe von Länge, Höhe und Breite darf nicht mehr als 90 Zentimeter betragen. Weiterhin darf keine Seite des Großbriefes die Länge von 60 Zentimeter überschreiten.
  • Diese Größen gelten ebenso für den Maxibrief bis 1000 Gramm und den bis 2000 Gramm. Das Porto von erstem beträgt 7,00 Euro. Wiegt der Maxibrief mehr als 1000 Gramm steigt das Porto auf 16,90 Euro.

Porto für Büchersendungen und Päckchen in die Schweiz

  • Bei Büchersendungen gelten dieselben Bestimmungen für die Größe, wie für Groß- und Maxibriefe. Entscheidend für das Porto ist jedoch das Gewicht und der Tarif. Aus dieser Übersicht  können Sie das passende Porto sehr gut entnehmen.
  • Auch für Päckchen gilt die Größenangabe der Groß-, Maxibriefe und Büchersendungen. Sie kosten bis zu 2000 Gramm 8,60 Euro. Ist das Päckchen schwerer, wird es als Paket abgerechnet.
  • Wenn Sie absolut sicher sein wollen, wieviel Ihre Sendung kostet, können Sie im Internet im Portokalkulator das richtige Porto je nach Form, Größe und Gewicht automatisch berechnen lassen.