Alle ThemenSuche
powered by

Gronkh-Häcksler - Anleitung für den Nachbau in Minecraft

Durch den Gronkh-Häcksler ist es ganz leicht, viele Minecraft-Monster auf einmal zu besiegen und ihre Beute einzustreichen. Alles, was Sie dazu machen müssen, ist, dieser Anleitung Schritt für Schritt zu folgen.

Weiterlesen

Der Gronkh-Häcksler maximiert Ihr Beuteeinkommen.
Der Gronkh-Häcksler maximiert Ihr Beuteeinkommen.

Anleitung für den Bau des Gronkh-Häckslers

Der Gronkh-Häcksler ist eigentlich nichts anderes als eine perfektionierte Monsterfalle. Diese hat zum Ziel, möglichst viele Monster zunichtezumachen, damit Ihr Alter Ego mit reichlicher Beute belohnt wird. Wenn Sie also die Anleitung Schritt für Schritt befolgen, kann nichts schiefgehen. 

  1. Bauen Sie zuerst einen großen Raum aus billigem Material (Stein etc.), der mindestens drei Blöcke hoch ist. Das ist besonders wichtig, weil in niedrigeren Gebäuden keine Monster spawnen können. Sorgen Sie außerdem dafür, dass sich Ihr Raum hoch in der Luft befindet (ca. 15-20 Block). Des Weiteren muss er ganz dunkel sein.
  2. Wenn Sie damit fertig sind, müssen Sie in Ihrem Monsterraum fünf bis sechs Wasserfurchen ziehen, die sich alle in einem Mittelpunkt treffen sollen. Beachten Sie, dass es nicht zu viele Furchen sein dürfen, da im Wasser keine Monster spawnen können.          
  3. Danach müssen Sie eine Glasröhre errichten. Das Wasser soll die Kreaturen dort hineintreiben.      
  4. Durch das Wasser geleitet, fallen diese dann Ihre lange Glasvorrichtung hinunter. Dort gelangen sie dann in die letzte Station Ihres Gronkh-Häckslers. Bauen Sie dort ein Auffangbecken, das mit leichtem Gefälle fließt. 
  5. Dann müssen Sie an einem Ende auf beiden Seiten eine Leiter anbringen (einen Block hoch). 
  6. Vergießen Sie nun über die Leiter einen Eimer Lava. Die Leiter verhindert, dass die Lava ins Wasser fließt.
  7. Lassen Sie letztendlich nur einen kleinen Schlitz für die Beute übrig, die Sie dann gemütlich von Ihrem neu errichteten Gronkh-Häcksler entgegennehmen können.

Ablauf der Monsterfalle

Die Intention der Anleitung für den Gronkh-Häcksler ist, dass die Monster, die in dem dunklen Raum spawnen, irgendwann ins Wasser fallen. Das Wasser treibt diese dann in die Glasvorrichtung, die sie dann direkt ins Auffangbecken befördert, wo sie dann von dem Wasser in die Lava gespült werden. Die Lava tötet die Monster letztendlich; was übrig bleibt, ist die herausgeschwemmte Beute.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Ähnliche Artikel

Schon gesehen?