Alle Kategorien
Suche

Gesellschaftsspiele für Jugendliche - so gelingt ein Spieleabend

Haben Sie Lust auf einen Spielabend für Jugendliche, dann brauchen Sie nicht nur Gäste, sondern auch gute und unterhaltsame Gesellschaftsspiele.

Würfel gehören zum Spieleabend.
Würfel gehören zum Spieleabend.

Was Sie benötigen:

  • Getränke
  • Essen
  • gute Laune
  • Spiele
  • Gäste

Ein Spieleabend für Jugendliche ist immer eine gute Gelegenheit, um Freunde zu treffen. Dabei dürfen Gesellschaftsspiele jeder Art auf keinen Fall fehlen, denn sie sorgen für gute Laune und Spaß.

Bild 0

Den Spieleabend für Jugendliche vorbereiten

  1. Möchten Sie einen Spieleabend für Jugendliche veranstalten, müssen Sie diesen ein wenig vorbereiten. Sollte es bei Ihnen zu Hause nicht möglich sein, suchen Sie zunächst einen geeigneten Ort für das spaßige Treffen.
  2. Überlegen Sie sich, wen Sie alles einladen möchten. Schlechte Verlierer sollten Sie dabei von der Liste streichen, denn diese verderben Ihnen möglicherweise den Abend. Kontaktieren Sie alle Freunde rechtzeitig und laden Sie nicht zu viele Leute ein, denn die Spielerzahl ist bei Gesellschaftsspielen oft begrenzt.
  3. Damit die Jugendlichen beim Spielen nicht verhungern und verdursten, sollten Sie zudem Getränke und Snacks besorgen, die nebenbei eingenommen werden können. So muss kein Spiel unterbrochen werden und Hunger und Durst werden gestillt.
Bild 3

Gesellschaftsspiele für den Abend

Neben der Vorbereitung brauchen Sie natürlich auch Gesellschaftsspiele. Hier sollten Sie welche besorgen, die für mehrere Mitspieler gedacht sind. Am besten ist es, sie haben eine kleine Auswahl vorrätig.

  • Besonders bewegungsintensiv sind Spiele wie Twister, Activity oder Cranium. Hier müssen die Jugendlichen nicht nur Ihren Kopf, sondern auch den Körper einsetzen. Das macht viel Spaß und Langeweile kommt bestimmt nicht auf.
  • Wer Brettspiele liebt, ist mit Monopoly, Spiel des Wissens oder Risiko gut beraten. Die Spiele können einige Stunden in Anspruch nehmen und sorgen mit Sicherheit für gute Unterhaltung.
  • Neben diesen Gesellschaftsspielen gibt es auch Klassiker wie Karten- oder Würfelspiele. Bei Kniffel, Rommé oder Skat haben die Jugendlichen garantiert Spaß und brauchen neben Köpfchen auch noch ein Quäntchen Glück.

Wenn Sie möchten, können Sie ein kleines Turnier aus dem Spieleabend für Jugendliche machen. Der Sieger der Gesellschaftsspiele bekommt dann einen kleinen Preis. Viel Spaß dabei!

Bild 5
Teilen: