Alle Kategorien
Suche

Gepolsterte Unterhosen - so schummeln Sie erfolgreich

Egal ob als Mann oder als Frau: Gepolsterte Unterhosen können für imposante Effekte sorgen. Aber wie gelingt die Schummelei richtig?

Mithilfe von Unterwäsche kann man den Po knackiger schummeln.
Mithilfe von Unterwäsche kann man den Po knackiger schummeln.

Gepolsterte Unterhosen heben bei Frauen den Po, bei Männern den Schritt hervor und lassen beides größer aussehen. Sie können solche Unterwäsche in Dessousgeschäften oder auch im Internet kaufen, können sie aber auch selber machen. Wenn Sie mit der Schummelunterwäsche dezent, aber dennoch sichtbar auffallen wollen, helfen Ihnen ein paar Ratschläge.

So gelingt selbstgemachte Schummelwäsche

  • Wenn Sie Ihre Unterwäsche selber auspolstern wollen, können Sie, wenn Sie ein Mann geht und es um die Vorderseite geht, einfach ein Paar Socken verwenden.
  • Es sollte aber kein dickes Paar Wintersocken sein, sondern eher ein Paar Sneakersöckchen, sonst sieht es zu auffällig aus.
  • Wenn es um den Hintern geht, sollten Sie eher Watte verwenden, bestenfalls in Lagen, die Sie dann einfach quer in die Unterhose legen.
  • Bedenken Sie aber, dass Watte den Hintern nicht anhebt und er dadurch lediglich voller wird. Zudem kann es bei beiden Methoden passieren, dass das Füllmaterial verrutscht und ein seltsamer Look entsteht - die professionelle Methode ist also ratsamer.

Gepolsterte Unterwäsche - so heben Sie Ihren Po hervor

  • Unterhosen mit Polstern am Po lassen Ihren Hintern runder und knackiger aussehen, sie heben ihn optisch praktisch an.
  • Wenn Sie so eine Unterhose tragen möchten, sollten Sie sie besser eine Nummer zu groß als zu klein kaufen, denn sie darf keinesfalls einschneiden - sonst würden die Polster auffallen.
  • Tragen Sie eine solche Unterhose am besten unter Kleidung, die aus festem Stoff besteht, denn so kann nichts verrutschen.
  • Am besten für eine gepolsterte Unterhose eignet sich also eine Jeans oder ein Rock aus dicker Baumwolle.
  • Achten Sie bei den Kleidungsstücken aber darauf, dass sie eng und nicht sackig aussehen - nur so kommt der Polstereffekt richtig zur Geltung.

Unterhosen mit Polstern vorne richtig tragen

  • Bei Unterwäsche, die vorne mit Polstern versehen ist, sieht das Ganze etwas anders aus.
  • Wenn Sie hier zu enge Kleidung tragen, macht die ausgestopfte Unterwäsche schnell einen proletenhaften Eindruck.
  • Darum ist es ganz wichtig, dass Sie hier eine Jeans finden, die genau richtig sitzt: nicht wie eine Baggy, aber auch nicht hauteng.
  • Ein klassischer Schnitt wie der der Levis 501 eignet sich für diesen Look super.
  • Achten Sie zudem auch bei Polstern vorne darauf, dass Sie die Unterhose nicht zu klein kaufen, sonst drückt das Füllmaterial nämlich unangenehm auf empfindliche Stellen.

Fazit: Mit der richtigen Kleidung lässt sich Schummelunterwäsche ganz einfach in Szene setzen.

Teilen: