Alle ThemenSuche
powered by

Gefühle beschreiben - so drücken Sie Ihre Emotionen richtig aus

Warum Gefühle noch beschreiben. Ist man selbst nicht ein auf zwei Beinen wandelndes offenes Buch seiner Gefühle, wenn man sie hat und sie echt sind und man kein Kaltblütler ist. Wer kennt nicht die Macht des Wortes. Ausgesprochene, ausgeschriebene, ausgedrückte Gefühle verleihen Gefühlen eine Gegenwärtigkeit und Macht, die sie nicht hätten, wenn man sie nicht in Worte fasst.

Weiterlesen

Hat man einen Strand, eine Düne zur Verfügung, kann man Gefühle auch mit Steinen beschreiben.
Hat man einen Strand, eine Düne zur Verfügung, kann man Gefühle auch mit Steinen beschreiben.

Faustregeln für den Ausdruck von Gefühlen

  • Mit Sprachbildern (Metaphern) fahren Sie besser, als wenn Sie wissenschaftlich exakt versuchen, Ihre Gefühle zu beschreiben, es sei denn, Sie legen es auf Komik an. Dann wäre das eine Möglichkeit.
  • Entscheidend ist, dass Sie die Person, der Sie Ihre Gefühle ausdrücken/beschreiben wollen, kennen. Ein Romantiker nimmt Sie ernst, wo ein weniger romantisch veranlagter Mensch sie auslacht. Den Adressaten zu beachten ist das A und O.
  • Weniger ist meist mehr. Statt eine Seite oder einen Roman zu schreiben, sind oft drei Worte oder drei Gedichtzeilen "richtiger", d.h. treffen mehr. Sie verwässern Ihre Gefühle nicht.
  • Im Internet finden Sie eine Menge Zitatschätze. Dort können Sie unter Stichwörter - Frühling, Trauer, Liebe, Apfel etc. - nach einem Zitat suchen, um Ihre Gefühle zu beschreiben.
  • Auch auf Sprichwörter können Sie eingehen und wandeln Sie die dann ab.
  • Nehmen Sie nicht das Wort "Liebe" in den Mund, wenn Sie Ihre Liebesgefühle zum Ausdruck bringen möchten. Das Wort ist zu abgedroschen. Viel wirksamer ist das Verschweigen. Stellen Sie sich einen Roman vor, in dem es nur darum geht, aber in dem das Wort kein einziges Mal aufgeschrieben wird. Das Verschwiegene entwickelt umso mehr Kraft.

Konkretes Beispiel, wie Sie Sehnsucht beschreiben könnten

  • Gehen Sie auf denjenigen, dem Sie Ihre Gefühle beschreiben wollen, ein. Ist er beispielsweise ein Leica-Liebhaber und hat Ihnen mal etwas dazu erzählt und Sie sehnen sich nach ihm, dann könnten Sie ihm verhüllend schreiben:
  •  "Seine Leica, die zog er gern abends bei einem Glas Rotwein mal auf, löste aus, guckte mal durch, putzte sie ein bisschen und legte sie dann wieder in den Schrank. Einfach genau wegen diesem feinmechanischen Gefühl, sagt er. Jeder, der so eine Liebe fürs Detail hat, ist mit so einer Kamera bedient. Dem geht’s gar nicht ums Foto. Da wird dem auch warm ums Herz. Das Ding ist unzerstörbar. Ich bin mal mit meiner Leica in einen Färbebottich gefallen. Wir sind komplett untergetaucht, ich hab die dann am Abend ausgespült, getrocknet und am nächsten Tag habe ich wieder damit fotografiert. - Ist mir zu kalt ums Herz? Müsste ich einfach bei einem Glas Rotwein, abends, in die Hand genommen werden, aufgezogen werden, ausgelöst, durchgeguckt, ein bisschen geputzt, und dann einfach wieder wegen diesem Gefühl, diesem feinmechanischen Gefühl, hingelegt werden?"
  • Im Grunde heißt das alles nur: Sie sehnen sich nach dieser Person und beschreiben Ihre Gefühle so. Sie könnten das direkt so sagen, aber ist es nicht richtiger (stilvoller, eleganter, weniger brutal) umschreibende Wort zu finden?

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Verliebte Männer erkennt man so
Jessica Krämer
Partnerschaft

Verliebte Männer erkennt man so

Verliebte Männer erkennen Sie, indem Sie genau hinschauen. Es ist ganz einfach zu erkennen, ob Sie für Ihn mehr als nur ein kleiner Flirt sind.

Ähnliche Artikel

Liebe ist nicht nur ein Gefühl.
Jennifer Feichtner
Partnerschaft

Sich gegen Gefühle wehren - Liebe zulassen gelingt so

Sie haben Gefühle für eine andere Person und wehren sich jedoch gegen sie. Hier lernen Sie, die Liebe zuzulassen, um vielleicht doch mit Hilfe des einen oder anderen Tipps …

Schon gesehen?

Bastelideen für den Valentinstag
Joana Arven
Freizeit

Bastelideen für den Valentinstag

Der Valentinstag ist ein ganz besonderer Tag. Versäumen Sie es nicht, Ihren Liebsten Ihre Zuneigung zu zeigen. Geschenke vom Discounter sind dafür nicht das richtige. Viel …

Verliebte Männer - Signale richtig deuten
Anna Schmidt
Partnerschaft

Verliebte Männer - Signale richtig deuten

Ein scheues Lächeln, leichte Röte im Gesicht bei der Einladung zu einem gemeinsamen Essen, ein Händedruck, der etwas länger dauert als gewöhnlich - es gibt viele Signale, die …

Küssen üben - so gelingt der erste Kuss garantiert
Christine Bärsche
Freizeit

Küssen üben - so gelingt der erste Kuss garantiert

Der erste Kuss: Jeder und Jede wünscht sich von ihm eine Erinnerung fürs ganze Leben, zart und erfüllend und mit dem Menschen, in den man sich gerade unsterblich verliebt hat. …

Das könnte sie auch interessieren

Butter und Buttersäure: Für das menschliche Wohlbefinden ein himmelweiter Unterschied.
Nora D. Augustin
Freizeit

Buttersäure herstellen - so geht's ganz einfach

Der Trivialname von Butansäure ist Buttersäure. Buttersäure ist farblos (bei Zimmertemperaturen). Sie riecht unangenehm nach Erbrochenem oder ranziger Butter, daher ihr Name. …

Skip-Bo Anleitung - so spielen Sie es richtig
Regina Dreßel
Freizeit

Skip-Bo Anleitung - so spielen Sie es richtig

Skip-Bo ist ein sehr spanndendes Kartenspiel, das auch strategische Fertigkeiten fördert. Es gibt sicher viele Spielvarianten, aber auch eine grundsätzliche Anleitung.

Wie kühle ich Bier ohne Kühlschrank?
Lena Lehmann
Freizeit

Wie kühle ich Bier ohne Kühlschrank?

Wer kennt das nicht: Man hat zu einer großen Party eingeladen und bekommt die großen Mengen an Bier nicht in seinem Kühlschrank verstaut. Oder man trifft sich zu einer …

Katze schminken - Anleitung
Felicitas Schmidt
Freizeit

Katze schminken - Anleitung

Der Klassiker auf jeder Faschingsfeier ist für Frauen und Mädchen ein Katzenkostüm. Schwarze Hose, dunkles Oberteil, Katze ins Gesichts schminken und fertig ist die …

Ein Schafkostüm lässt sich auch für Erwachsene selber nähen.
Katharina Schnack
Freizeit

Ein Schafkostüm selber nähen - Anleitung

Um ein Schafkostüm selber zu nähen, müssen Sie nicht unzählige Quadratmeter Plüschstoff verarbeiten. Einige schöne Details reichen, um Sie zum Schaf zu machen.