Alle Kategorien
Suche

Garagentor mit Aufkleber verzieren - so bekommt Ihr Auto ein schönes Zuhause

Die meisten Garagentore sind eher trist und in Wohnanlagen oft richtig hässlich, man kann jedoch mit Aufklebern eine individuelle Note schaffen und sie verschönern.

Die Aufkleber müssen witterungsfest sein.
Die Aufkleber müssen witterungsfest sein.

Was Sie benötigen:

  • Wetterfeste Aufkleber
  • Klarlack

So können Sie Ihr Garagentor verschönern

  • Das Garagentor ist oft kein schöner Anblick, wenn es schon älter und nicht so gepflegt ist. Durch die richtige Bemalung oder Aufkleber kann man es erheblich verschönern.
  • Wichtig ist die Vorbereitung, wenn Sie Ihr Garagentor mit einem Aufkleber verzieren möchten, denn der Kleber muss halten. Das tut er jedoch nur auf einem sauberen, fettfreien Untergrund.
  • Erkundigen Sie sich im Baumarkt, welche Vorbehandlung Ihr Garagentor benötigt, damit der Aufkleber hält, das wiederum richtet sich danach, aus welchem Material Ihr Garagentor ist. Bei Metall und Kunststoff ist es relativ einfach, den Aufkleber gut zu kleben, bei Holz kann es schwieriger sein, denn das ist oft rau und spröde, sodass der Kleber nicht lange haftet.

Mit einem Aufkleber kann man Akzente setzen

  • Suchen Sie sich in einem Fachgeschäft einen oder mehrere schöne Aufkleber für Ihr Garagentor aus, die Auswahl ist groß und Sie müssen entscheiden, ob Sie mehrere kleine Aufkleber haben wollen oder einen großen.
  • Aus jeden Fall sollten Sie beim Kauf der Aufkleber für das Garagentor darauf achten, dass diese UV-beständig und witterungsfest sind, denn sonst werden sie bei einem nach Süden oder Westen ausgerichteten Garagentor schnell farblos und blättern ab.
  • Nachdem Sie nun Ihr Garagentor so gereinigt haben, dass die Klebefläche fettfrei ist, sollten Sie den Aufkleber so anbringen, dass Sie nicht auf die Klebefläche fassen.
  • Bei großen Aufklebern ist es sinnvoll, wenn Sie sich eine Person zu Hilfe nehmen, damit der Aufkleber bei einer großen Fläche gleichmäßig angedrückt wird und keine Falten oder Blasen wirft.
  • Sollten bei einer großen Fläche trotzdem Blasen entstehen, können Sie diese mit einer Nadel aufstechen und die Stelle glätten.
  • Wenn Sie den Aufkleber am Garagentor festgeklebt haben, können Sie gegebenenfalls einen Klarlack darüber streichen, denn das fixiert und konserviert noch einmal zusätzlich. Es gibt auch Lacke, die haben einen UV-Schutz, die sind dann für Ihre Zwecke sehr geeignet.
Teilen: