Alle Kategorien
Suche

Fußball-Tricks zum Lernen - einfache Anleitung

Wer Fußball-Tricks lernen möchte, braucht viel Geduld. Einfache Tricks klappen aber meistens schon nach wenigen Versuchen. Die hier beschriebenen Tricks kann man sich auch auf www.youtube.de noch mal ansehen.

Jeden Fußball-Trick kann man durch viel Übung erlernen.
Jeden Fußball-Trick kann man durch viel Übung erlernen.

Was Sie benötigen:

  • 1 Fußball

Natürlich können hier nur wenige Fußball-Tricks aufgezeigt werden. Es gibt mittlerweile ganze Bücher und DVDs, die viele Tricks zum Lernen anschaulich darstellen. 

Fußball-Trick Nr. 1: Around the world

  1. Nehmen Sie den Fußball auf Ihren stärkeren Fuß und heben Sie den Fuß samt Ball leicht in die Luft, so dass der Ball ruhig auf dem Fuß liegt.
  2. Nun den Fuß ganz schnell unter dem Ball wegziehen, so dass der Ball leicht nach oben fliegt.
  3. Den Fuß - während der Ball noch fliegt - so schnell wie möglich über den Ball führen, ohne dass der Ball dabei berührt wird.
  4. Fangen Sie den Ball nach der Umrundung mit dem Fuß wieder so auf, dass der Ball anschließend wieder auf dem Fuß liegt.
  5. Wenn Sie diesen Trick beherrschen, können Sie versuchen, ihn nach dem Hochhalten des Balles auszuführen, d.h. den Ball mit den Füßen abwechselnd hochhalten, den Ball wiederum mit dem stärkeren Fuß leicht nach oben ziehen und den Ball so schnell wie möglich umrunden und wieder auffangen.

Fußball-Trick Nr. 2: Revelino-Trick/Outside-Inside Shift

  • Dieser Fußball-Trick lebt von der Schnelligkeit. Ein Gegenspieler soll hiermit ausgespielt werden und das geht bei dem Trick am besten, wenn man ihn durch die schnelle Ausführung überrascht.
  1. Führen Sie den Ball mit dem Außenrist ein kleines Stück zur Seite oder schräg nach vorne; der andere Fuß bleibt zunächst auf der Stelle stehen.
  2. Während dieses Vorgangs schieben Sie den Außenrist um den Ball, bis die Fußspitze den Ball berührt, und biegen Sie Ihren Oberkörper etwas in die Richtung, in die Sie den Ball führen.
  3. Schieben Sie den Ball nun mit der Innenseite des Fußes in die entgegengesetzte Richtung. Der Gegenspieler wird somit getäuscht.

Fußball-Trick Nr. 3: Crossover

  1. Halten Sie den Ball abwechselnd mit den Füßen hoch.
  2. Wenn der Ball etwa auf Kniehöhe ist, springen Sie hoch, heben Sie das schwächere Bein an und schwingen Sie es um den Ball.
  3. Mit dem stärkeren Fuß dann den fallenden Ball hinter das um den Ball geschwungene Bein nach oben spielen und den Ball anschließend wieder hochhalten.
  4. Der Trick klappt am besten, wenn Sie etwas seitlich abspringen, um besser an den Ball zu kommen.
Teilen: