Alle Kategorien
Suche

Für die Ex-Freundin wieder interessant werden - so geht's mit fairen Mitteln

Sie möchten für Ihre Ex-Freundin wieder interessant werden und wissen nicht, wie Sie dies mit fairen Mitteln machen sollen? Kein Problem! Im Folgenden lesen Sie Anregungen, um Ihre Ex zurück zu gewinnen.

Gewinnen Sie Ihre Ex zurück.
Gewinnen Sie Ihre Ex zurück.

Ihre Ex-Freundin hat Sie abserviert und womöglich schon einen Neuen? Jetzt heißt es Ruhe bewahren und irgendwie wieder interessant für die Ex-Freundin zu werden.

Liebeskummer wegen Ex-Freundin - so werden Sie wieder interessant

  • Um für Ihre Ex-Freundin wieder interessant zu werden, gilt an oberster Stelle folgende Regel: Betteln Sie nicht. Wenn Sie Ihrer Ex-Freundin all zu deutlich zeigen, dass Sie sie brauchen und unbedingt zurück haben wollen, dann wird das sicher nie was. Viel besser ist es, wenn Sie Ihrer Ex-Freundin erst mal eine Auszeit gönnen. Und sich im übrigen auch. So können Sie über den größten Liebeskummer hinwegkommen und neue Pläne schmieden.
  • Wenn Sie sich anschließend wieder für Ihre Freundin interessant machen wollen, dann sollten Sie geschickt vorgehen, damit sie Ihren Plan nicht sofort durchschaut. Dies geht am besten, wenn Sie gemeinsame Freunde haben. Suchen Sie sich ein neues, interessantes Hobby (sowie Boxen, Paragliding oder Klettern) und merken Sie dies in Gegenwart eines gemeinsamen Freundes an. Sie werden sehen: Ihre Ex-Freundin wird ganz schnell von Ihrem neuen Hobby und somit von Ihrer neuen, interessanten Seite hören.
  • Wichtig ist es, dass Sie bei dem Versuch, wieder interessant zu werden, nicht unfair zugeben. Spinnen Sie also keine Intrigen und versuchen Sie auch nicht, Ihre Ex und Ihren neuen Partner gegeneinander auszuspielen. Viel mehr soll Ihre Ex-Freundin von selber merken, was Sie an Ihnen hatte.
  • Wenn Sie wissen, in welchen Club oder in welche Bar Ihre Ex-Freundin immer geht, dann nehmen Sie einmal ein Mädchen dort mithin. Wichtig sind hier zwei Dinge: 1. Lassen Sie keine intimen Momente zwischen sich und Ihrer Begleitung entstehen, denn sonst denkt Ihre Ex, Sie hätten eine neue Freundin. Das soll sie nicht. Sie soll lediglich sehen, dass sie nicht die einzige Frau ist, die Sie abbekommen können. 2. Stellen Sie Ihrer Begleitung gegenüber klar, dass Sie sie nur als gute Freundin sehen. Es wäre unfair, ihr etwas vorzuspielen, um die Ex eifersüchtig zu machen.
  • Besonders gut kommt es an, wenn Sie mit Ihrer Begleitung auf Ihre Ex-Freundin zugehen und sie freundlich, aber distanziert begrüßen. Sie wird sich wundern, dass Sie nicht am Boden zerstört sind. Nach kurzem Small Talk sollten Sie sich dann mit Ihrer Begleitung zurückziehen und Ihrer Ex den ganzen Abend über keinen Blick mehr zu werfen.

Beachten Sie: Nicht dadurch, dass Sie betteln und weinen machen Sie sich bei Ihrer Ex-Freundin wieder interessant, sondern dadurch, dass Sie zeigen, wie willensstark und spannend Sie sind.

Teilen: