Alle Kategorien
Suche

Meine Ex nervt - was tun?

Wenn sich Paare trennen, trennt in der Regel einer sich und der andere wird getrennt. Nicht nur die Gründe, die zur Trennung führten, sondern auch die Trennung an sich bedeutet jede Menge verletzte Gefühle. Was ist nun, wenn die Ex einfach nicht akzeptieren will? Wie weit geht die eigene Verantwortung für das Wohlergehen des anderen? Es muss doch einmal vorbei sein dürfen.

Die Streitereien mit der Ex gehen an die Nerven.
Die Streitereien mit der Ex gehen an die Nerven.

Was Sie benötigen:

  • Konsequenz
  • Geduld
  • Mitgefühl

Meine Verflossene ist in ein Loch gefallen

  • Sie haben sich getrennt und Ihre Ex ist nun depressiv, hat ihre Lebensfreude verloren und befindet sich tief unten in einem schwarzen Loch. Sie droht mit Selbstmord und Sie sind die einzige Person, die sie retten kann.
  • Lassen Sie sich nicht die Verantwortung für das Leben Ihrer Ex unterschieben. Die trägt sie selbst. Wehren Sie alle Erpressungsversuche ab und zeigen Sie ihr die kalte Schulter. Sie wird es überleben.
  • Sprechen Sie jemanden in ihrem Umkreis an, ein Auge auf sie zu haben: "Meiner Ex-Freundin geht es nicht gut." Seien Sie nicht zu hart. Sie wollen ja nichts provozieren.

Die Ex nervt – sie will Sie zurückerobern

  • Kaum haben Sie Schluss gemacht, hat sich Ihre Ex-Freundin in den Kopf gesetzt, sie zurückerobern zu wollen. Sie strengt sich an, Sie auf jede Art, die ihr einfällt, zu verwöhnen. Aber Sie wollen einfach nicht mehr. Sie ist es, die Ihnen nicht mehr gefällt. "Meine Ex interessiert mich nicht mehr."
  • Bleiben Sie konsequent. Wehren Sie alle Einladungen, alle Geschenke von Ihrer Ex-Freundin ab. Lassen Sie sich nicht auf unsinnige Diskussionen ein. Sagen Sie Ihrer Ex jedes Mal klar, dass ihre Gefühle erkaltet sind und Sie sie auch nicht mehr aufwärmen wollen. Versuchen Sie nicht, Ihrer Ex-Freundin alles erklären zu wollen. Für Gefühle gibt es keine vernünftigen Erklärungen.
  • Haben Sie eine neue Partnerin (in Aussicht), sagen Sie es Ihrer Ex-Freundin.
  • Wünschen Sie Ihrer Ex eine neue Liebe. Dann ist sie versorgt.

Meine Ex will die Vergangenheit aufarbeiten

  • Zu verstehen, was schief gelaufen ist, Kritik zu bekommen, die einem hilft, die eigene Sichtweise zu erweitern, seine Einstellungen zu verändern und so als besserer Mensch eine bessere Zukunft zu bekommen, das können Sie Ihrer Ex-Freundin nicht verwehren. Aber was ist, wenn sie nichts annimmt, wenn die gleichen Fragen immer wieder kommen, die Antworten sie gar nicht interessieren? "Meine Ex will nur, dass ich mich weiterhin ständig mit ihr beschäftige."
  • Schenken Sie Ihrer Ex-Freundin ein Buch zum Thema „Loslassen“ und verabreden Sie mit ihr, dass sie erst das Buch lesen soll und sich früher als z.B. 4 Wochen nicht mehr bei Ihnen zu melden braucht.
  • Reden Sie mit ihr, aber in großen Abständen. Sprechen Sie klar, eindeutig und verständlich. Nehmen Sie Ihrer Ex nicht alles, aber nehmen Sie ihr auch nicht alles ab. Sie muss selbst dahinter kommen. Mehr als eine Hilfestellung kann sie von ihnen nicht erwarten. Sie brauchen Ihrer Ex ihre Gedankenarbeit nicht abzunehmen und auf dem silbernen Tablett vorgekaut servieren.
  • Wenn Sie ganz großherzig sind, zeigen Sie Ihrer Ex-Freundin ihre Vorzüge auf und raten ihr, sich einen neuen Partner zu suchen, der diese Qualitäten zu schätzen weiß - ganz im Gegensatz zu Ihnen.

Meine Ex redet mich überall schlecht

  • Was wollen Sie machen? Gegenstatements abgeben und so eine Schlammschlacht in der Öffentlichkeit austragen? "Meine Ex geht mit unseren Problemen hausieren."
  • Machen Sie es wie das englische Königshaus. Schweigen Sie. Werden Sie darauf angesprochen, geben Sie kurze Kommentare zu ihren verletzten Gefühlen und der schmutzige Wäsche, die Ihre Ex-Freundin nun waschen will. Gehen Sie bloß nicht ins Detail.
  • Ansonsten denken Sie daran, dass die Leute sich freuen, ein Thema zu haben und nach 4 Wochen der nächste durch den Kakao gezogen wird. Laufen Sie eben mal 4 Wochen Spießruten.
  • Haben Sie Mitleid mit Ihrer Ex-Freundin. Es muss furchtbar in ihr brennen.

Meine Ex bedroht und verfolgt mich

  • Sie haben sich mühsam von Ihrer Ex-Freundin befreit und nun eine Stalkerin am Hals. "Meine Ex bedroht mich und macht mir Angst."
  • Im Extremfall können Sie die Polizei einschalten oder zu Freunden flüchten. Sie können sich eine Geheimnummer anschaffen und umziehen. Sie können Ihrer Ex-Freundin per Gerichtsbeschluss verbieten lassen, sich Ihnen zu nähern.
  • Sie können Ihrer Ex wünschen, dass sie möglichst schnell ein neues Objekt der Begierde findet und das Interesse an Ihnen verliert.
  • Seien Sie froh, dass Sie den Absprung geschafft haben und suchen Sie sich Hilfe. Eine Kur schafft
    Sie erst einmal aus dem Schussfeld. Auch Familienberatungsstellen geben Unterstützung. Sind Sie stark, lassen Sie sich nicht mehr so schnell einschüchtern, haben Sie bessere Chancen, dass Ihre Ex von Ihnen ab lässt.
  • Gegensätze ziehen an, weil sie interessant sind, die Gemeinsamkeiten verbinden aber und die Gegensätze trennen einen dann wieder.
  • Ein klarer Schnitt tut zwar weh, aber die Wunde kann verheilen. Bleiben Sie konsequent. Die Zeit ist für Sie, dass Ihre Ex Sie vergisst und sich einer anderen Person zuwendet. "Aus den Augen - aus dem Sinn" hilft oft.
  • Und denken Sie immer daran, Ihrer Ex-Freundin geht es einfach nicht gut.
Teilen: