Alle Kategorien
Suche

Flachen Bauch bekommen nach der Geburt - Übungen und Tipps

So schnell nehmen Sie nie wieder ab, wie nach einer Geburt. Doch wie geht es weiter? Die meisten Frauen möchten auch schnell wieder einen flachen Bauch bekommen. Nehmen Sie sich dafür ein wenig Zeit.

Gehen Sie es nach der Schwangerschaft langsam an.
Gehen Sie es nach der Schwangerschaft langsam an.

Direkt nach der Geburt möchten die meisten Frauen schnell wieder einen flachen Bauch bekommen. Schließlich machen es Models und Schauspielerinnen ja auch vor. Aber die Rückbildung braucht Zeit und Ausdauer. Schließlich haben Sie monatelang ein Kind ausgetragen.

So bekommen Sie die Bauchmuskeln wieder straffer

  • Denken Sie daran, dass Ihre Muskulatur in den letzten Monaten sehr überdehnt und Sie auch nicht trainiert wurde. Erwarten Sie also keine Wunder. Beginnen Sie mit leichten Beckenbodenübungen, sobald Sie von Ihrer Hebamme das Okay für Übungen bekommen haben.
  • Trainieren Sie Ihren Beckenboden, indem Sie ihn immer wieder anspannen. So, als ob Sie dringend auf die Toilette müssten, diese aber nicht in Sicht ist. Üben Sie die Anspannung im Liegen, im Sitzen oder auch im Stehen. 
  • Ungefähr 6 bis 8 Wochen nach der Geburt können Sie beginnen, die schräge Bauchmuskulatur mit leichten Übungen wieder zu trainieren.
  • Am besten ist es, wenn Sie sich jetzt einen Kurs zur Rückbildungsgymnastik suchen, der von einer Hebamme geleitet wird. Vielleicht besteht hier auch die Möglichkeit, dass Sie Ihr Baby mitnehmen.
  • Gehen Sie viel mit Ihrem Baby spazieren und achten Sie hierbei auf eine gerade und aufrechte Haltung. So trainieren Sie Ihre Rumpf- und Bauchmuskulatur, ohne dass Sie es wirklich bemerken.

Wieso andere schneller einen flachen Bauch haben

  • Die Frage stellen Sie sich bestimmt häufiger. Meistens sind es die Medien, die das Bild suggerieren, das Frauen am besten direkt aus dem Kreißsaal wieder zur alten Topform auflaufen.
  • Machen Sie sich keinen Stress. Wichtiger, als einen flachen Bauch zu bekommen ist es, das Sie Ihr Baby kennenlernen und Sie auch zur Ruhe kommen können.
  • Wenn Sie stillen, dann sollten Sie mehr Wert auf gesunde und ausgeglichene Ernährung legen, als verbissen daran zu arbeiten, wieder einen flachen Bauch zu bekommen.
  • Halten Sie Rückfrage mit Ihrer Hebamme oder Ihrem Gynäkologen, wann Sie wieder Sport treiben dürfen. Lassen Sie sich nicht unter Druck setzen.

Auch wenn es sicherlich Ihr Wunsch ist, schnell wieder einen flachen Bauch zu bekommen, sollten Sie mehr Wert darauf legen, dass Sie für sich und Ihr Baby mehr Zeit haben, als verbissen zum Training zu laufen.

Teilen: