Alle Kategorien
Suche

Festplatte spiegeln - Schritt für Schritt

Das Spiegeln einer Festplatte ist eine wesentliche Methode bei einer vollständigen Datensicherung. Hier erfahren Sie, wie man vorgehen kann.

Wenn die Festplatte kaputt ist, ist ein gespiegelter Back-up sehr wertvoll.
Wenn die Festplatte kaputt ist, ist ein gespiegelter Back-up sehr wertvoll.

Wozu die Festplatte sichern?

  • Eine Datensicherung kann entweder auf Datei-Ebene geschehen oder für den gesamten Datenträger.
  • Letzteres hat den Vorteil, dass man die gesamte Festplatte oder Partition sehr leicht mit einem Mal zurückspielen kann und dadurch nicht nur die eigenen Daten, sondern auch das ganze Betriebssystem samt Einstellungen auf den Status zurücksetzen kann, den das System zur Back-up-Zeit hatte.
  • Um dies leicht zu bewerkstelligen, sind hilfereiche Werkzeuge entwickelt worden, von denen einige kostenlos im Internet erhältlich sind.
  • Manche dieser Werkzeuge sind sogar in der Lage, mit einem Boot-Medium den Computer ohne Festplattenhilfe zu starten und per Programm das Back-up auf die Festplatte zurückzuspielen.

So spiegeln Sie die Daten

  1. Laden Sie ein Programm aus dem Internet herunter, dass Daten spiegeln kann. Ein Beispiel dafür ist  DriveImage XML, ein anderes Paragon Back-up & Recovery (z.B. in der Free Edition). 
  2. Nach der Installation wählen Sie bei Paragon Back-up die Art des Back-ups aus. Ein totaler Back-up der Festplattenpartitionen kann bequem mit dem Back-up-Assistenten durchlaufen werden. Bei "Welche Daten sollen gesichert werden" wählen Sie aus, dass Sie die gesamte Festplatte sichern wollen.
  3. Klicken Sie mit der Maus die zu sichernden Partitionen an.
  4. "Weiter" führt zur Angabe des Ziels der Sicherung: Sinnvollerweise eine andere Festplatte - die Back-up-Festplatte, die Sie sicher verwahren können.
  5. Im Anschluss daran können Sie die gewählten Schritte ausführen. Der Back-up wird angelegt - die Festplatte gespiegelt.
  6. Optional legen Sie auch eine Rettungs-CD an, damit Sie die Daten bei einem Crash vollständig zurückspielen können.
  7. Achten Sie darauf, dass Sie diesen Prozess regelmäßig machen, da sehr alte Back-ups meist nicht mehr Ihren Sinn erfüllen.
Teilen: