Alle Kategorien
Suche

Fernsehmoderator werden - so könnte es klappen

Im Fernsehen aufzutreten und eine gewisse Bekanntheit zu erlangen, das ist der Traum von vielen Jugendlichen und Erwachsenen. Vor allem die Arbeit als Fernsehmoderator ist für die Meisten von ihnen interessant. Wollen auch Sie Fernsehmoderator werden?

Fernsehmoderator werden - ein großer Traum von vielen Jugendlichen und Erwachsenen.
Fernsehmoderator werden - ein großer Traum von vielen Jugendlichen und Erwachsenen.

Persönliche Voraussetzungen um Fernsehmoderator zu werden, sind auf jeden Fall gute kommunikative Fähigkeiten, sehr gute Sprachkenntnisse (Muttersprache und eventuell weitere Fremdsprachen, vor allem Englisch), eine gute Allgemeinbildung und PC-Kenntnisse.

    Ausbildung zum Fernsehmoderator

    • Für viele Arbeitgeber müssen Sie eine Ausbildung zum Fernsehmoderator absolvieren. Die Dauer dieser Ausbildung ist bei verschiedenen Bildungseinrichtungen unterschiedlich. Sie kann je nach Einrichtung und nach Art der Ausbildung (Voll- oder Teilzeitausbildung) zwischen einem und drei Jahren dauern. Außerdem wird sie meist nicht vergütet. Die Ausbildung zum Fernsehmoderator wird von speziellen Moderatorenschulen angeboten. Während der Ausbildung erlernen Sie unter anderem, wie Sie vor der Kamera auftreten, verschiedene Moderationstechniken, wie Sie Interviews halten und wie Sie mit dem Mikrofon umgehen.
    • Haben Sie bereits ein Journalismus-Studium absolviert, können Sie sich auf jeden Fall bei verschiedenen Fernsehsendern auf die von Ihnen gewünschte Anstellung als Moderator bewerben.

    Durch Quereinstieg Fernsehmoderator werden

    • Durch ein Praktikum können Sie wertvolle Erfahrungen machen und vielleicht, wenn Sie ausreichend Talent zum Moderieren besitzen, entdeckt werden. Bewerben Sie sich für ein Praktikum zu Beginn bei einem kleineren Lokal-Fernsehsender, da dort die Chancen auf ein Praktikum wesentlich höher sind. Diese Bewerbung sollte auf jeden Fall in Form einer Bewerbungsmappe erfolgen, die Lebenslauf, Motivationsschreiben und ein aktuelles Lichtbild von Ihnen enthält. Wichtig während des Praktikums ist, dass Sie sich in hohem Maße engagieren, Interesse für das Arbeitsfeld "Moderator" und "Fernsehen" zeigen, um so auf sich aufmerksam machen zu können.
    Teilen: