Alle Kategorien
Suche

Fernsehfrequenzen einstellen - so geht's

Es gibt analoge und digitale Fernsehfrequenzen. Für alle finden Sie aber Listen im Internet. In den meisten Fällen brauchen Sie die Fernsehfrequenzen aber gar nicht selbst einzugeben.

Fernsehfrequenzen können Sie im Internet finden .
Fernsehfrequenzen können Sie im Internet finden . © Daniela Baack / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • Internetzugang

Bei neueren Fernsehgeräten brauchen Sie die Fernsehfrequenzen in der Regel nicht mehr selbst einzustellen. Das Gleiche gilt auch für Receiver. Diese Geräte sind meistens mit einem automatischen Sendersuchlauf ausgestattet. Da aber oftmals neue Sender hinzukommen, müssen Sie die Fernsehfrequenzen mitunter manuell einstellen.

So stellen Sie Fernsehfrequenzen beim Kabelfernsehen ein

  1. Falls Sie Kabelfernsehen nutzen, werden Ihnen die Fernsehfrequenzen neuer Sender in der Regel mitgeteilt. Diese werden mitunter beim automatischen Sendersuchlauf nicht gefunden. Deshalb müssen sie manuell eingegeben werden.
  2. Dazu rufen Sie im Hauptmenü des Receivers die Grundeinstellungen auf. Darin finden Sie einem Menüpunkt zum Einrichten neuer Fernsehfrequenzen. Die Vorgehensweise ist vom jeweiligen Gerät abhängig.
  3. Es gibt aber Punkte, die bei allen Kabelreceivern identisch sind. Zunächst müssen Sie die Fernsehfrequenzen eingeben. Diese werden in MHz angegeben. Anschließend folgt die Symbolrate und schließlich der Wert der Modulation.
  4. Die Eingaben brauchen Sie dann nur noch abzuspeichern und der neue Sender ist programmiert.

Fernsehfrequenzen beim Satellitenempfang einstellen

  1. Beim Satellitenempfang können Sie die Fernsehfrequenzen natürlich auch manuell einstellen. Dazu sollten Sie sich zunächst eine Senderliste aus dem Internet herunterladen.
  2. Darin finden Sie alle Daten, die Sie zum Einstellen der Fernsehsender benötigen. Beim Einstellen der Satellitensender werden nicht nur die Fernsehfrequenzen benötigt, sondern auch die Polarisation und die Fehlerkorrektur.
  3. Um diese Daten eingeben zu können, müssen Sie ebenfalls im Receiver das Hauptmenü aufrufen. Darin finden Sie einen weiteren Menüpunkt, der je nach Gerät Einstellungen, Installation oder Setup genannt wird.
  4. Sobald Sie einen neuen Fernsehsender hinzufügen möchten, öffnet sich eine Eingabemaske, in der Sie die Daten aus der Senderliste eingeben können.

Für unterschiedliche Empfangsarten gibt es auch verschiedene Fernsehfrequenzen. Die Vorgehensweise beim Einstellen und Speichern der Fernsehsender ist aber fast immer identisch.

Teilen: