Alle Kategorien
Suche

Fernseher mit integriertem Receiver - darauf sollten Sie beim Kauf achten

Beim Kauf eines Fernsehers mit integriertem Receiver kommt es in erster Line darauf an, auf welche Empfangsmöglichkeit Sie zurückgreifen wollen. Hier gibt es mehrere Möglichkeiten, welche nicht zuletzt von Ihren örtlichen Gegebenheiten abhängen.

Fernseher werden mit unterschiedlichen Empfangsmöglichkeiten angeboten.
Fernseher werden mit unterschiedlichen Empfangsmöglichkeiten angeboten.

Welche Möglichkeiten haben Sie beim Kauf eines Fernsehers?

Heute im Handel befindliche Fernsehgeräte verfügen in der Regel schon über eingebaute Empfangsmöglichkeiten für digitales Fernsehen.

  • Die Auswahl an Geräten mit den unterschiedlichsten technischen Merkmalen ist sehr groß, sodass hier eine Kaufentscheidung nicht leicht fällt.
  • Vor dem Kauf sollten Sie sich vor allem über die Empfangsmöglichkeiten informieren und überlegen, ob Sie Ihre bisherige Empfangsart beibehalten möchten. Dies gilt besonders dann, wenn Sie bisher Ihr Fernsehprogramm über Kabel oder Antenne empfangen haben.
  • Besonders das terrestrische Fernsehen in digitaler Form per DVB-T ist leider häufig örtlich nur eingeschränkt möglich. Hier hängt es von Ihrem Standort ab, ob es Sinn macht, diese Empfangsart beizubehalten.

Kauf eines Gerätes mit integriertem Receiver

  • Sie sollten beim Kauf eines neuen Gerätes beachten, über welche Empfangsarten ein Fernseher mit integriertem Receiver das von Ihnen ins Auge gefasste Gerät verfügt.
  • In den Beschreibungen der Geräte finden Sie Bezeichnungen wie DVB-T, DVB-S oder DVB-C. Das "T" steht hierfür terrestrisch und bedeutet den Empfang digitaler Fernsehprogramme über eine Zimmer- oder Außenantenne. Leider ist es hier häufig so, dass besonders in ländlichen Regionen keine Privatsender empfangen werden können, sondern ausschließlich öffentlich-rechtliche.
  • Für diese Anfangsart sollten Sie sich wahrscheinlich nur dann entscheiden, wenn Sie in einem Ballungsgebiet wohnen.
  • DVB-C bedeutet den digitalen Empfang per Kabel. Hier sind die Empfangsmöglichkeiten zwar besser, allerdings fallen für das Kabelfernsehen monatliche Gebühren an.
  • Wenn Sie bisher per Satellit Ihr Fernsehprogramm empfangen haben, sollten Sie beim Kauf eines Fernsehers mit integriertem Receiver darauf achten, dass dieser die Möglichkeit des DVB-S-Empfangs bietet. Solche Fernseher besitzen einen eingebauten digitalen Satellitenreceiver, an welchen Sie Ihre Satellitenantenne oder -anlage anschließen können.
Teilen: