Alle Kategorien
Suche

Fernsehen ohne Antennenkabel - so geht es mit DVB-T

Manchmal können sich mehrere Menschen beim Fernsehen nicht auf ein Programm einigen. Dann steht Ihnen mit der DVB-T-Technik eine einfache Lösung ins Haus, da Sie nun in jedem Zimmer Ihr Zweitgerät aufstellen können. Das funktioniert dann auch ohne Antennenkabel.

Mit DVB-T auch ohne Antennenkabel fernsehen.
Mit DVB-T auch ohne Antennenkabel fernsehen.

Dies benötigen Sie für das kabellose Fernsehen

Sie benötigen gar nicht viele Geräte, um in mehreren Räumen das Fernsehen zu realisieren. Und diese erhalten Sie in jedem Elektronikfachhandel, manchmal sogar zu Angebotspreisen. Dann umgehen Sie Ihr Antennenkabel mitunter sehr preisgünstig.

  • Sie benötigen lediglich einen DVB-T-Receiver. Beachten Sie dabei Ihre Anschlussmöglichkeiten, denn diese benötigen Sie für ein weiteres Gerät.
  • Nun können Sie Ihren Empfang mit einer Zimmerantenne unterstützen.
  • Sichern Sie nur die stete Versorgung des normalen Antennenanschlusses.

Schauen Sie mit einem Antennenkabel verschiedene Filme

Fernsehen in verschiedenen Räumen ist mittels Funkübertragung möglich. Sie müssen nur die richtige Installation der Geräte und den generellen Zugang zum Antennenkabel gewährleisten. Durch die Funkübertragung werden die Signale Ihrer Antenne an die Zweitstation gesendet.

  1. Sie müssen als Erstes den Tuner an Ihre Sat-Antenne anklemmen.
  2. Jetzt nehmen Sie sich Ihren Receiver. Diesen stecken Sie einfach an das Stromnetz und den zweiten Fernseher an.
  3. Schalten Sie jetzt dieses Zweitgerät ein.
  4. Normalerweise wechselt es automatisch in das neue System. Anderenfalls müssen Sie an Ihrem Gerät die Signalquelle wählen.
  5. Im Regelfall schaltet sich ein Installationsassistent hinzu, der Sie durch die Einführung des Funksystems leitet.
  6. Jetzt wählen Sie den Programmsuchlauf und passen Ihr Bild an.
  7. Bei schlechten Bildqualitäten verwenden Sie zur Unterstützung eine Zimmerantenne. Eine aktive Zimmerantenne kann dabei zusätzlich das Signal verstärken. Dies kann bei einer zu großen Entfernung zur Verteilerzentrale geschehen.

Somit haben Sie die Möglichkeit, Ihr Fernsehen auf kabellose Weise in einem anderen Zimmer zu realisieren. Bedenken Sie dabei bloß die Signalqualität, da das Antennenkabel die Qualität Ihres Bildes beeinflusst.

Teilen: