Alle Kategorien
Suche

Felgen verchromen lassen

Viele Autofans träumen davon, ihre Felgen verchromen zu lassen. Bevor Sie sich einen Termin besorgen, sollten Sie die Sache aber gut überdenken, denn das eigentliche Verchromen ist in Deutschland gar nicht erlaubt.

Das Verchromen von Felgen ist in Deutschland verboten.
Das Verchromen von Felgen ist in Deutschland verboten.

Chromfelgen - schön, aber verboten

Verchromte Felgen sind etwas ganz Besonderes. Die Farbe ist kräftiger, der Glanz blendet regelrecht. Das ist der Grund, aus dem sehr viele Tuningfans gerne verchromte Felgen hätten. Das Problem ist allerdings, dass dieses Verfahren in Deutschland gar nicht erlaubt ist. Der Grund dafür ist, dass die Felgen beim Verchromen verhärtet werden, wodurch sie porös und brüchig werden können. Im Klartext bedeutet das, dass die Räder nicht mehr so belastbar sind, wie sie sein sollten. Obwohl immer wieder TÜV-Prüfer, denen schlicht die Kenntnis des Problems fehlt, verchromte Felgen abnehmen, kommt es so dennoch zu einer Gefahrenlage im Straßenverkehr, die nicht sein muss. Wenn Sie gern Felgen in edler Chromoptik hätten, müssen Sie daher zu Alternativen greifen.

Alternativen zum Verchromenlassen

  • Wenn Sie die Optik haben möchten, die auch durchs Verchromenlassen entstehen würde, denken Sie gar nicht erst an Chromlack, denn dieser ist ebenfalls verboten.
  • Auch eine nachträgliche Politur von Alufelgen ist in Deutschland nicht erlaubt, da dies deren Stabilität beeinträchtigen könnte.
  • Was hingegen völlig in Ordnung ist, ist eine nachträgliche Hochglanzverdichtung der Felgen durchführen zu lassen.
  • Diese Technik wird von vielen Werkstätten und Lackierereien angeboten. Sie ist allerdings einigermaßen kostspielig, weshalb Sie sich erst einmal umhören sollten.
  • Felgen der Marke Borbet sind günstig sowie qualitativ hochwertig und daher sehr …

  • Preise von um die 10 Euro pro Zoll sind Standard, manche Anbieter nehmen die Verdichtung aber auch für 8 oder 7 Euro pro Zoll vor.

Fazit: Durch die Verdichtung ergibt sich eine dem Verchromen ganz ähnliche Optik, wegen der Sie keine Probleme beim TÜV bekommen.

Teilen: