Alle Kategorien
Suche

Fehler 651 - so beheben Sie den Verbindungsfehler

Der Fehler 651 wird von Windows angezeigt, wenn das Netzwerkkabel nicht erkannt wird und Sie versuchen, sich mit dem Internet zu verbinden. Dies liegt aber nicht immer am Kabel, sondern vielmehr an den Einstellungen oder dem Gerätetreiber.

Der Verbindungsfehler lässt sich leicht beheben.
Der Verbindungsfehler lässt sich leicht beheben.

Kann keine Verbindung mit dem Internet hergestellt werden und es erscheint der Fehler 651, sollten Sie zunächst die Netzwerkeinstellungen überprüfen. Es kann allerdings auch vorkommen, dass der Treiber veraltet ist und dieser gerade bei Windows 7 nicht mehr funktioniert. Hier hilft eine Aktualisierung über die Windows-eigene "Problembehandlung", um den Fehler zu beseitigen.

Einstellungen bei Fehler 651 ändern

  1. Taucht beim Aufbau einer Internetverbindung der Fehler 651 auf, so kontrollieren Sie zunächst die Netzwerkeinstellungen, indem Sie das "Netzwerk- und Freigabecenter" über den kleinen Monitor rechts unten in der Taskleiste öffnen.
  2. Klicken Sie links den Link "Adaptereinstellungen ändern", wählen Sie das angezeigte Netzwerk mit einem Rechtsklick an und öffnen Sie die "Eigenschaften". Über "Konfigurieren" gelangen Sie zu den Eigenschaften des Netzwerks.
  3. Im Reiter "Erweitert" wählen Sie den letzten Eintrag "Übertragungsrate/Duplexmodus" und kontrollieren die Einstellungen hierfür. Wählen Sie im rechten Drop-down-Menü "Automatische Aushandlung", falls dieses nicht aktiviert ist, und speichern Sie die neuen Einstellungen.
  4. Nun versuchen Sie, erneut eine Verbindung aufzubauen. Bringt dies nicht den gewünschten Erfolg, sollten Sie über die "Problembehandlung" von Windows den Fehler beseitigen.

Mit der Problembehandlung den Fehler beseitigen

  1. Erscheint trotz geänderter Netzwerkeinstellungen der Fehler 651 dennoch, sollten Sie in der "Systemsteuerung" die "Problembehandlung" öffnen, um die Ursache zu finden.
  2. Unter "Netzwerk und Internet" wählen Sie den Link "Verbindung mit dem Internet herstellen" und klicken im nun geöffneten Fenster auf "Weiter". Es wird nach vorhandenen Problemen gesucht. Liegt die Ursache in den Einstellungen, so folgen Sie den Anweisungen der Problembehandlung. Wird allerdings ein Fehler mit dem Treiber festgestellt, so müssen Sie diesen aktualisieren.
  3. Da bei dem Code 651 keine Verbindung zum Internet möglich ist, benötigen Sie die Installationsdatei von Windows oder den Zugriff auf die Recovery-Partition, die beim erstmaligen Einrichten von Windows angelegt werden sollte. 
  4. Können Sie den Zugriff gewährleisten, öffnen Sie, wie oben beschrieben, die Netzwerkverbindung und wechseln in den Reiter "Treiber". Wählen Sie "Treiber aktualisieren" und anschließend den Ordner der Recovery oder die CD aus.
  5. Wurde der Treiber aktualisiert, sollte der Computer zunächst neu gestartet werden. Anschließend sollten keine Probleme mit der Internetverbindung mehr auftreten, sodass auch eine erneute Änderung der Einstellungen nicht nötig ist.
Teilen: