Alle Kategorien
Suche

Minecraft: Connection timed out auf Hamachi-Server - was tun?

Um Minecraft auf einem Hamachi-Netzwerk zu spielen, sind besondere Einstellungen notwendig, da es sonst auf dem Server zu der Fehlermeldung "Connection timed out" kommen kann.

Minecraft können Sie über Hamachi spielen.
Minecraft können Sie über Hamachi spielen.

Hamachi ermöglicht es Ihnen, ein eigenes Netzwerk über das Internet aufzubauen, zu dem nur diejenigen Personen Zugang haben, die das entsprechende Passwort und den Zugang kennen. Darüber lässt sich ohne Probleme Minecraft spielen. Zuvor sollten Sie die Einstellungen für Hamachi und in Minecraft ändern, um den "Connection timed out"-Fehler zu vermeiden.

Einstellungen von Hamachi anpassen

Der Fehler "Connection timed out" deutet auf eine unterbrochene Verbindung hin, sodass es nicht möglich ist, Minecraft über Hamachi zu spielen. Kontrollieren Sie daher zunächst die Einstellungen von Hamachi, um diesen Fehler zu beheben.

  1. Öffnen Sie dazu das "Netzwerk-und Freigabecenter" durch Anwählen des kleinen Computersymbols in der rechten unteren Ecke der Taskleiste. Hier wählen Sie nun Hamachi mit einem Rechtsklick an und aktivieren dieses.
  2. Nun sollte eine Verbindung möglich sein und Sie können Minecraft starten. Ist dies nicht möglich, kontrollieren Sie bei der Firewall, ob Hamachi hier freigegeben ist und die benötigte Berechtigung hat. 
  3. In der "Systemsteuerung" finden Sie die "Firewall". Hier wählen Sie links den zweiten Link an, um Hamachi zuzulassen. In der Auflistung setzen Sie nun die Haken hinter Hamachi, sowohl bei "Heim" als auch bei "Öffentlich".
  4. Nun sollten Sie ohne weitere Probleme Minecraft über den Hamachi-Server spielen können. Wenn weitere Probleme, wie ein "Connection timed out", seitens Minecraft auftreten, müssen Änderungen in der Datei von Minecraft vorgenommen werden.

Wenn bei Minecraft immer noch "Connection Timed Out"  angezeigt wird

  1. Sollte die Verbindung immer noch unterbrochen werden und der Fehler "Connection timed out" weiterhin auftauchen, müssen Sie die notwendigen Einstellungen in der Minecraft-Datei vornehmen. Da Hamachi nun eingerichtet und angepasst wurde, kann dies als Fehlerquelle ausgeschlossen werden.
  2. Öffnen Sie den Ordner "Minecraft" und wählen Sie anschließend die Datei "Server.bat" aus. Diese öffnen Sie mit dem Editor. Hier finden Sie die Einstellung "Onlinemode=True". Diese ändern Sie in "Onlinemode=false" und speichern die Änderungen.
  3. Nun starten Sie zunächst Hamachi und anschließend Minecraft. Melden Sie sich über den Hamachi-Server an und Sie können nun Minecraft ohne Probleme mit anderen Spielern über Hamachi spielen.
Teilen: