Alle Kategorien
Suche

Fatsuit selber basteln - Anleitung

Sie sind von Natur aus eher schlank? Dann fahren Sie zu Karneval doch mal das Kontrastprogramm und gehen Sie als Dicker. Was da natürlich nicht fehlen darf, ist ein selber gebastelter Fatsuit.

Verkleiden Sie sich Karneval als Dicker.
Verkleiden Sie sich Karneval als Dicker. © segovax / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • eine dicke Strumpfhose
  • viel Watte, am besten in Bahnen
  • Klebeband
  • Schaumstoff aus dem Baumarkt
  • weite Kleidung

Ob Rainer Calmund oder Cindy aus Marzahn: Viele Prominente sind übergewichtig und stehen dazu. Wenn Sie sich zu Karneval als einer dieser Promis oder einfach nur so als Dicker verkleiden möchten, lesen Sie hier, wie Sie sich ganz einfach einen Fatsuit, zu Deutsch Fettanzug, basteln.

Fatsuit: So basteln Sie den unteren Teil

Beginnen Sie mit dem Basteln Ihres Fatsuits an den Beinen.

  1. Nehmen Sie eine Bahn Watte aus dem Beutel und umwickeln Sie damit eines Ihrer Beine. Wickeln Sie die Watte nicht zu straff drum und beginnen Sie am besten unten.
  2. In regelmäßigen Abständen befestigen Sie die Watte mit einem langen Streifen Klebeband.
  3. Wenn Ihr Bein einmal umwickelt ist, sehen Sie in den Spiegel. Wenn es Ihnen noch zu dünn ist, fügen Sie eine weitere Schicht Watte hinzu.
  4. Dann folgt das zweite Bein.
  5. Am Ende ziehen Sie eine dicke Strumpfhose über Ihre umwickelten Beine. Nun können Sie durch Verschieben der Watte alles noch ein wenig in Form bringen.

Der obere Teil Ihres Fatsuits

Für den oberen Teil benötigen Sie Schaumstoff und Hilfe.

  1. Legen Sie eine Matte Schaumstoff vor Ihren Oberkörper. Eventuell müssen Sie sie vorher zurechtschneiden.
  2. Kleben Sie die Matte im Brustbereich einmal rundherum fest.
  3. Dann wickeln Sie auch um den Hüftbereich Klebeband.
  4. Den Zwischenraum zwischen Brust und Hüfte stopfen Sie nun mit Watte aus.
  5. Diesen dicken Bauch fixieren Sie dann ebenfalls mit Klebeband.
  6. Nun folgt die Rückseite. Die Schaumstoffmatte sollte hier von den Schultern bis zu den Oberschenkeln reichen.
  7. Fixieren Sie sie mit Klebeband in Schulterhöhe.
  8. Dann kleben Sie die Matte auch unter dem Hintern fest.
  9. Und nun beginnt wieder das Ausstopfen mit Watte. Vor allem der Po sollte Einiges abbekommen.
  10. Am Schluss kleben Sie das Resultat wieder gut zu - und fertig ist Ihr Fatsuit, über den Sie nun Ihr Kostüm ziehen können.

Zum Schluss ein Ratschlag fürs Gesicht: Um dort fülliger auszusehen, stopfen Sie Ihre Wangen mit Watte aus. Das hat schon Marlon Brando in "Der Pate" getan.

Teilen: