Alle Kategorien
Suche

Farbiger Lippenbalsam - so können Sie ihn selber machen

Lippenpflege ist zu jeder Jahreszeit wichtig. Bei spröden Lippen sollten Sie immer ein Lippenbalsam zur Hand haben. Farbiger Balsam verbindet dazu noch Pflege und Kosmetik. Sie können ihn ganz leicht selber machen.

Eine kleine Dose mit Lippenbalsam ist schnell selber gemacht.
Eine kleine Dose mit Lippenbalsam ist schnell selber gemacht.

Was Sie benötigen:

  • 10 g Bienenwachs
  • 10 g Kakaobutter
  • 20 g Jojobaöl
  • 10 g Honig
  • evtl. ein paar Tropfen Aroma
  • einen kleinen und einen etwas größeren Topf für ein Wasserbad
  • kleine Dosen zum Aufbewahren

Warum Kosmetik selber machen?

  • Gerade in der Kosmetik und bei Pflegeprodukten müssen Sie sehr auf die verwendeten Inhaltsstoffe achten. Sie wollen Ihren Körper sicher nicht noch zusätzlich mit schädlichen Stoffen belasten. Sie wollen ihn ja pflegen, Sie wollen sich wohl in Ihrer Haut fühlen.
  • Wenn Sie Ihren eigenen Lippenbalsam selber machen, wissen Sie genau, was Sie verwendet haben. Nehmen Sie nur natürliche Zutaten. Ihre Lippen werden es Ihnen danken. Auch farbiger Lippenbalsam ist einfach zu machen.
  • Es macht Spaß, ist einfach und geht sehr schnell. Als positiven Nebeneffekt haben Sie immer ein kleines Geschenk oder Mitbringsel zur Hand.

Ein einfaches Rezept für einen Lippenbalsam

Besorgen Sie sich die oben genannten Zutaten möglichst aus einem Bio- oder Naturladen.

  1. Füllen Sie heißes Wasser in den größeren Topf und stellen Sie den kleineren Topf hinein. Sie können alternativ auch Schüsseln nehmen.
  2. Geben Sie das Bienenwachs in den kleinen Topf. Warten Sie, bis es fast geschmolzen ist. Sie können dabei etwas rühren.
  3. Jetzt fügen Sie die Kakaobutter dazu. Warten Sie kurz, bis das Gemisch flüssig ist.
  4. Dann gießen Sie das Jojobaöl hinein.
  5. Fügen Sie den Honig dazu. Wenn Sie möchten, können Sie ein paar Tropfen eines Aromaöls dazugeben.
  6. Das war es eigentlich schon. Sie brauchen die fertige Masse nur noch in kleine Dosen oder Töpfchen zu füllen.
  7. Warten Sie, bis Ihr Lippenbalsam fest geworden ist. Dann verschließen Sie die Döschen fest mit einem Deckel.

Es geht auch farbiger

  • Bis jetzt sieht Ihr Pflegebalsam noch recht langweilig aus. Es gibt einen ganz einfachen Weg, die Masse farbiger zu gestalten. Dazu mischen Sie unter die noch flüssige Masse ein kleines Stück Lippenstift in Ihrer Lieblingsfarbe. Oder Sie fügen Pigmente, die Sie im Naturkosmetikhandel bekommen, dazu.
  • Sie sollten relativ zügig arbeiten, weil der Balsam relativ schnell abkühlt. Falls Ihnen das passiert, erwärmen Sie die Masse noch einmal. Füllen Sie dazu einfach wieder heißes Wasser nach.
  • Als Aufbewahrungsbehälter können Sie leere Cremedosen oder kleine Pillendöschen verwenden. Letztere gibt es in verschiedenen Designs zu kaufen. Sie sind ideal, wenn Sie Ihren Lippenbalsam nach dem Selbermachen verschenken möchten.
Teilen: