Alle Kategorien
Suche

Fanta-Sorten - Informatives

Es gibt zahlreiche Fanta-Sorten, die alle einen unterschiedlichen Geschmack aufweisen und von Coca Cola vertrieben werden. Allerdings gibt es hierzulande nicht jede Sorte, die es anderswo gibt. Ebenso unterscheiden sich die Getränke im Ausland in Aussehen und Geschmack oftmals von denen, die Sie hier kaufen können.

Es gibt auch limitierte Fanta-Sorten zu kaufen.
Es gibt auch limitierte Fanta-Sorten zu kaufen.

Fanta - diese Geschmacksrichtungen können Sie in Deutschland kaufen

  • Im Jahr 1940 kam die erste Fanta Orange auf den Markt, wobei diese bis zum heutigen Tag diverse Rezeptänderungen erlebte. Erst im Jahr 1983 wurde das Sortiment um die Diät-Fanta erweitert, die ab 1986 nicht mehr den Beinamen "Diät", sondern "Light" trug. Aus "Light" wurde im Jahr 2007 schließlich "Zero".
  • 1986 wurde neben den beiden bereits bekannten Sorten noch die Geschmacksrichtung "Zitrone" auf dem Markt eingeführt, wobei diese von 2000 bis 2006 den Namen "Fresh Lemon" trug, der 2006 wiederum in "Lemon" geändert wurde.
  • Die Sorte "Mango" erlebte schließlich 1987 ihre Markteinführung in Deutschland. 2008 wurde sie in "World Thailand" umbenannt und seit 2011 trägt sie wieder den Beinamen "Mango".
  • Im Jahr 1997 erschien auch die Geschmacksrichtung "Mandarine", die sich vorher im Jahr 1996 bei der Einführung noch "Mandarinen Limonade" nannte.
  • 2012 wurde eine weitere Sorte vorgestellt. Sie trägt die Aufschrift "Exotischer Erdbeer Geschmack", wobei es sich hier genau genommen um ein Erdbeer-Kiwi-Gemisch handelt.
  • Jeder kennt die gewöhnliche Fanta, die nach Orange schmeckt. Doch in manchen Ländern …

Die Marke ist auch dafür bekannt, zahlreiche Spezial-Editionen auf den Markt zu bringen, die allerdings limitiert und lediglich für jeweils ungefähr 6 Monate erhältlich sind. Halten Sie sich am besten über die Webpräsenz von Fanta auf dem Laufenden, da Sie dort genau erfahren, welche neuen limitierten Geschmacksrichtungen gerade angesagt sind.

Wissenswertes über Sorten im Ausland

  • Auch im Ausland ist das Getränk natürlich erhältlich. So können Sie hier beispielsweise Sorten, wie Chinotto (Bitterorange), Papaya, Passionsfrucht oder auch Ananas, Salaberry (Heidelbeere) und Himbeere kaufen. Icy Lemon, Apfel, Kiwi, Cassis, Pomelo, Madness (ein Fruchtmix), Grape (Traube) und weitere Geschmacksrichtungen erweitern das außerhalb von Deutschland erhältliche Angebot.
  • Der Geschmack und die Farbe können allerdings von Land zu Land unterschiedlich sein. So ist das Getränk mit dem Orangengeschmack beispielsweise im südlichen Europa mit mehr Fruchtsaft versetzt als das, welches in Deutschland erhältlich ist. In Asien ist das Getränk dagegen süßer und beinhaltet weniger Kohlensäure.
Teilen: