Alle Kategorien
Suche

Fahrrad: Schrott richtig entsorgen - so geht's

Das Fahrrad ist Schrott und Sie wollen es fachgerecht entsorgen. Dies geht einfach und bedarf wenig Aufwandes. Anlaufstellen und Anregungen zur fachgerechten Entsorgung finden Sie im nachfolgenden Text.

Schrottreifes Fahrrad
Schrottreifes Fahrrad © Günter_Rehfeld / Pixelio

Wenn Sie sich dafür entschieden haben, dass Ihr Fahrrad entsorgt werden muss, sollte dies fachgerecht durchgeführt werden. Dies bedarf nur eines geringen Aufwandes in Ihrer Freizeit. Wenn Sie die Umwelt schonen wollen, wäre eine Möglichkeit zu überlegen, ob das Fahrrad noch bei anderen Mitmenschen Verwendung finden könnte. Sollte das Fahrrad nur noch Schrott sein, so entsorgen Sie es bitte fachgerecht.

Anlaufstellen für die Entsorgung des Fahrradschrottes

  • Falls Sie sich in Ihrer Freizeit im Vorfeld ein neues Fahrrad gekauft haben, ist es eine Möglichkeit, den Fahrradhändler zu fragen, ob Sie das alte Fahrrad dort abgeben können.
  • Sie bekommen von Ihrer zuständigen Stadtbehörde Anfang des Jahres einen Abfallkalender, in dem die Termine für die Müllentsorgung dokumentiert sind. Der Schrott eines Fahrrads wird als Sperrmüll behandelt. Im Abfallkalender ist eine Telefonnummer vermerkt, die Sie anrufen können, damit den Sperrmüll bei Ihnen abgeholt wird. Kontaktieren Sie die Abholstelle und Ihnen wird per E-Mail oder Telefon ein Termin mitgeteilt. Am Abholtag müssen Sie den Fahrradschrott draußen deponieren.
  • Eine Alternative ist es, im Telefonbuch nach einem Schrotthändler zu suchen. Sollten Sie nicht fündig werden, kann Ihnen vor Ort ein Fahrradgeschäft sicherlich weiterhelfen.
  • Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Fahrrad noch mit wenig Aufwand funktionstüchtig gemacht werden kann, so wäre es eine Alternative, dass Sie das Fahrrad verschenken. Fragen Sie bei einer Tafel in Ihrem Heimatort nach, die Ihnen dazu Ratschläge geben können.

Wissenswertes zum Thema Schrott

Ein Fahrrad, welches schrottreif ist, wird sehr gerne von Schrotthändlern entgegen genommen. Der Schrotthändler verdient sich so sein Geld und Sie haben das Fahrrad damit fachgerecht entsorgt. Der Schrott gelangt so als wiederverwertbares Material auf den Markt.

Teilen: