Alle ThemenSuche
powered by

Fahrgeld vom Arbeitsamt erstattet bekommen - so geht's

Sie möchten beim Arbeitsamt Fahrgeld beantragen? Für verschiedene Fahrten werden die Kosten dafür übernommen. Stellen Sie rechtzeitig Ihren Antrag.

Weiterlesen

Beantragen Sie Fahrgeld beim Arbeitsamt.
Beantragen Sie Fahrgeld beim Arbeitsamt.

Für welche Fahrten gibt es Fahrgeld?

  • Fahrkosten gehören beim Arbeitsamt zu den Weiterbildungskosten. Die Höhe der Kosten, die übernommen werden können, ist abhängig vom benutzten Verkehrsmittel. Es können öffentliche Verkehrsmittel genutzt werden, oder der eigene Pkw. Es gibt auch die Möglichkeit einer Mitfahrgelegenheit. Die Fahrten zwischen Wohnung und Arbeitsstätte (sogenannte tägliche Pendelfahrten) werden vom Arbeitsamt gefördert.
  • Bei einer auswärtigen Unterbringung, welche jedoch berufsbedingt ist, und für die jeweilige An- und Abreise einer monatlichen Familienheimfahrt, wird Fahrgeld genehmigt.
  • Fahrgeld vom Arbeitsamt können auch bei Weiterbildungsmaßnahmen, die vom Arbeitsamt gefördert werden, beantragt werden.
  • Für Fahrten zu Vorstellungsgesprächen und Bewerbungsgesprächen zahlt das Arbeitsamt auch ein Fahrgeld.
  • Bei Einladungen vom Arbeitsamt, können unter bestimmten Voraussetzungen Fahrkosten erstattet werden.

Wie rechnet das Arbeitsamt?

  • Fahrkosten werden in der Höhe erstattet, die bei Benutzung eines öffentlichen Verkehrsmittels, laut Fahrschein tatsächlich entstehen.
  • Bei Benutzung eines eigenen Pkw wird eine Wegstreckenentschädigung gezahlt. Diese beläuft sich auf 0,20 € pro gefahrenen vollen Kilometer. Jedoch werden höchstens pro Tag 130,00 € und monatlich 476,00 € gezahlt.

Stellen Sie den Antrag auf Fahrkostenerstattung beim Arbeitsamt immer vor Reiseantritt bzw. Arbeitsantritt.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Handelsspanne berechnen mit Formel in Excel

Handelsspanne berechnen mit Formel in Excel

Eine Handelsspanne kann problemlos mit dem Taschenrechner ausgerechnet werden. Wer jedoch von mehreren Artikeln die Handelsspanne berechnen will, kann dies auch mit einer …

Lohnabrechnung erstellen - so geht´s mit Excel

Lohnabrechnung erstellen - so geht's mit Excel

Für eine Lohnabrechnung ist heutzutage dank der modernen Technik keine aufwendige Handarbeit mehr nötig. Das Internet und Computer machen es möglich: in wenigen Klicks können …

Ähnliche Artikel

Die Steuernummer beantragen Sie ganz einfach bei Ihrem Finanzamt.

Steuernummer beantragen - so geht's

Jede steuerpflichtige natürliche (z.B. Freiberufler) und juristische Person (Kapitalgesellschaften und Personengesellschaften) benötigt in Deutschland laut Gesetz eine …

Gute Erfolgsaussichten für Gesundung Erholung: Kurantrag erneut prüfen lassen.

Kurantrag abgelehnt - was tun?

Eine Kur, das heißt eine Vorsorge- oder Rehabiliationsmaßnahme, ambulant oder stationär, ist eine Leistung der Krankenkassen. Es ist gesetzlich geregelt, dass sie alle drei …

Schon gesehen?

Bruttolistenneupreis ermitteln - so geht's

Bruttolistenneupreis ermitteln - so geht's

Den Bruttolistenneupreis benötigen Sie in der Regel nur, wenn Sie eine Steuererklärung abgeben müssen. Er ist manchmal nicht leicht zu ermitteln, da er nichts mit dem Preis …

Fahrtenbuch führen - so macht man es richtig

Fahrtenbuch führen - so macht man es richtig

Wenn Sie einen Firmenwagen privat nutzen, müssen Sie die Nutzung nach der üblichen 1%-Methode versteuern oder ein Fahrtenbuch führen, das den Mindestanforderungen des …

Mehr Themen