Missbrauch einer Statusmeldung melden

Wenn Sie aufgrund einer Statusmeldung eine Missbrauchsnachricht an Facebook schicken wollen, weil Sie zum Beispiel feststellen, dass der jeweilige Account gehackt wurde oder eine rechtsverletzende Nachricht verbreitet wurde, können Sie dies direkt in der Statusmeldung durchführen.

  1. Dafür müssen Sie zunächst bei Facebook angemeldet sein. Öffnen Sie also gegebenenfalls Ihren Webbrowser, rufen Sie Facebook auf und loggen Sie sich im oberen rechten Bereich mit Ihren Login-Daten für Facebook ein.
  2. Suchen Sie nach der Statusmeldung, die Sie melden möchten.
  3. Klicken Sie nun bei der Statusmeldung rechts oben auf den Pfeil, der nach unten zeigt und klicken Sie auf "Melden". Falls Sie keinen Pfeil sondern nur ein Kreuz sehen, klicken Sie stattdessen auf das Kreuz und anschließend auf den Link "Melden", der anstatt der Statusmeldung erscheint.
  4. Nun öffnet sich ein neues Fenster, in welchem Sie den Grund für das Melden angeben müssen. Sie können dabei zum Beispiel auswählen, dass Sie persönlich durch die Nachricht verletzt werden oder auch, dass ein Betrug vorliegt.
  5. Klicken Sie danach rechts unten auf den Button "Weiter".
  6. Je nachdem, welchen Eintrag Sie ausgewählt haben, erscheinen weitere Fenster. Falls Sie zum Beispiel persönlich angegriffen wurden, können Sie auswählen, dass der jeweilige Veröffentlicher den Eintrag entfernen soll. Ansonsten sehen Sie eine Nachricht, dass der Missbrauch an Facebook gesendet wurde und nun bearbeitet wird.

Dieses Vorgehen funktioniert im Prinzip bei jedem anderen veröffentlichtem Inhalt, wie zum Beispiel bei Fotos oder Videos, genauso.  

Melden eines Profils oder einer Chronik

Wenn Sie feststellen, das bei einem Facebook-Profil oder einer Facebook-Chronik ein Missbrauch vorliegt, weil das Profil bzw. die Chronik nicht der jeweiligen Person gehört oder darüber ein anderer Missbrauch betrieben wird, können Sie dies ebenfalls mit wenigen Klicks melden.

  1. Öffnen Sie dazu das Profil oder die Chronik des zu meldenden Facebook-Accounts.
  2. Beim Profil klicken Sie rechts oben auf das Zahnrad-Symbol. Bei einer Chronik finden Sie dieses Symbol rechts unterhalb des Titelbildes.
  3. Klicken Sie unten auf "Melden/Sperren...".
  4. Im oberen Bereich können Sie nun verschiedene Einstellungen treffen, um zum Beispiel keine weiteren Nachrichten von dem Account zu erhalten oder diesen zu blockieren. Um einen Missbrauch zu melden, müssen Sie etwas weiter unten auf "Dieses Profil/Chronik gibt vor..." klicken.
  5. Daraufhin erscheint eine Auswahlliste, in welcher Sie den genauen Grund des Missbrauchs festlegen müssen, also zum Beispiel "Gibt vor, eine prominente Person zu sein".
  6. Je nachdem, welchen Grund Sie auswählen, erscheint danach unter Umständen ein weiteres Feld, in welchem Sie den Namen der Person eingeben müssen, die vom Missbrauch betroffen ist.
  7. Klicken Sie als Letztes auf "Weiter", um den Missbrauch an Facebook zu senden.