Alle Kategorien
Suche

Facebook - Abonnements deaktivieren

Bei Facebook ist es seit einiger Zeit möglich, Meldungen und Posts von Freunden und beliebten Seiten zu abonnieren. Wenn Sie Abonnements haben, die Sie gerne deaktivieren möchten, dann folgen Sie der unten beschriebenen Anleitung.

Abonnements bei Facebook lassen sich deaktivieren.
Abonnements bei Facebook lassen sich deaktivieren. © Markus Hein / Pixelio

Facebook lässt sich immer wieder etwas Neues einfallen, um seinen Usern das beste soziale Netzwerk zu bieten. Seit einiger Zeit gibt es die Möglichkeit, Statusmeldungen und andere Veröffentlichungen von Freunden oder öffentlichen Seiten zu abonnieren. Wie Sie diese Abonnements wieder deaktivieren können, erklärt folgende Anleitung.

Abonnements bei Facebook - Sinn und Zweck des Ganzen

  • Durch das Abonnieren von Beiträgen bleiben Sie automatisch auf dem Laufenden, was Ihre Freunde oder öffentliche Seiten betrifft.
  • Natürlich kann man die Abonnements auch nach Wünschen anpassen. So lässt sich bei Facebook z. B. einstellen, was genau Sie abonnieren möchten. Sie können sich alles anzeigen lassen, oder eben nur bestimmte Teile, wie z. B. nur Fotos, nur Statusmeldungen usw.
  • Der Vorteil ist, dass Sie so keinen wichtigen Post Ihrer Freunde bei Facebook mehr verpassen.

Wenn Sie nun beschlossen haben, ein Abonnement eines Freundes zu deaktivieren, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen.

Abonnement deaktivieren - so geht's

  1. Wenn Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, besuchen Sie die Profilseite des Freundes, bei dem Sie das Abo deaktivieren möchten.
  2. Rechts oben befinden sich vier graue Buttons, einer davon heißt "abonniert". In diesem Feld befindet sich jetzt auch ein kleines Häkchen, was Ihnen anzeigt, dass das Abonnement aktiv ist.
  3. Klicken Sie das Feld an. Es öffnet sich ein Drop-down-Menü. In diesem Menü wählen Sie ganz unten den Punkt "Abonnement deaktivieren" aus.
  4. Ihr Abonnement bei dieser Person ist nun deaktiviert. Wenn Sie nun auf das graue Feld oben rechts schauen, werden Sie sehen, dass der Haken verschwunden ist und durch ein anderes Symbol ersetzt wurde. Die Deaktivierung war somit erfolgreich.

Auf diesem Weg lassen sich später natürlich jederzeit Abonnements erneut aktivieren und nach Ihren Wünschen anpassen. 

Teilen: