Alle Kategorien
Suche

Exzenter und Waschtisch montieren - so gelingt's

Falls Sie etwas Geld sparen wollen und handwerklich begabt sind, dann können Sie Ihr Waschbecken und den Exzenter auch selbst montieren. Diese Anleitung verrät Ihnen, wie Sie dabei Schritt für Schritt vorgehen.

Einen Waschtisch zu montieren, ist eine kleine Herausforderung.
Einen Waschtisch zu montieren, ist eine kleine Herausforderung.

Was Sie benötigen:

  • Werkzeugkasten
  • neues Waschbecken
  • neue Armaturen
  • etwas Silikon

Das Waschbecken montieren

Zuerst müssen Sie den neuen Waschtisch oder das neue Waschbecken montieren. Sie ersparen sich eine Menge Arbeit, wenn Sie das gleiche Modell wie das alte nehmen, welches zu den bereits bestehenden Bohrlöchern passt.

  1. Sollten Sie einen anderen Waschtisch nehmen, dann müssen Sie die Löcher vorbohren. Halten Sie sich in dem Fall an die Angaben des Herstellers. Sollte dieser keinen Bohrplan dazugelegt haben, dann müssen Sie das Waschbecken vermessen und die Löcher an die Wand übertragen. Als Tipp gilt: Wenn Sie auf Fliesen bohren, dann überkleben Sie die Bohrstellen mit etwas Leukoplast oder Tape, damit der Bohrer nicht abrutscht.
  2. Suchen Sie sich Hilfe und lassen Sie das neue Waschbecken von einer weiteren Person halten, während Sie es nach den Angaben des Herstellers befestigen. Es gibt viele Möglichkeiten, solch einen Waschtisch zu befestigen, meistens wird dieser mit der Wand verschraubt.
  3. Wenn Sie den Waschtisch gut befestigt haben und dieser nicht mehr wackelt, dann können Sie schon mit den Abschlussarbeiten beginnen. Versiegeln Sie die Spalten zwischen Waschbecken und Wand mit einem Silikon in passender Farbe. Achten Sie darauf, dass der Untergrund fettfrei und trocken ist - nur so hält das Silikon und dichtet richtig ab.

Die Armaturen und den Exzenter montieren

  1. Nun können Sie sich an die Armaturen und den Exzenter machen. Schließen Sie zuerst die zwei Schläuche für warmes und kaltes Wasser an die Mischbatterie an.
  2. Dann müssen Sie in der Bedienungsanleitung Ihrer Armaturen nachsehen, wie der Wasserhahn und die Mischbatterie am Waschbecken befestigt werden. Halten Sie sich an das, was der Hersteller schreibt, und bereiten Sie den Wasserhahn und die Mischbatterie dementsprechend vor.
  3. Nun müssen Sie den ersten Teil des Exzentergestänges durch den Wasserhahn stecken. Dies kann bei manchen Modellen vorne, bei manchen hinten sein. Schauen Sie in der Herstelleranleitung nach.
  4. Jetzt können Sie schon die ganze Batterie samt Wasserhahn, Schläuchen und Exzenterstange in das Loch am Waschbecken stecken.
  5. Befestigen Sie nun die Mischbatterie von unten mit Schrauben. Halten Sie sich dabei wiederum an die Anleitung des Herstellers.
  6. Nun müssen Sie die Warm- und Kaltwasserschläuche anschließen. Ziehen Sie diese mit einer Wasserpumpenzange fest, bevor Sie sie aufdrehen.
  7. Nun können Sie das Exzenterventil anbauen. Dieses ist quasi der Abfluss und wird unterhalb des Abflusslochs angeschraubt. Die zweite Exzenterstange, welche dort hineingesteckt wird, kann dann mit der schon vorhandenen senkrechten Stange mit dem Exzenterscharnier verbunden werden.
  8. Nun müssen Sie nur den Abfluss und den Siphon wieder anbringen.
Teilen: