Alle Kategorien
Suche

Excel ersetzt Zahlen mit Datum - Gegenmaßnahme

Excel ist ein Tabellenkalkulationsprogramm, welches Berechnung mit Formeln und Funktionen ermöglicht. Eine dieser Funktionen ist die Datumsanzeige. Diese ersetzt Zahlen mit einem Datum. Um wieder Zahlen anzeigen zu lassen, ist es notwendig, die Felder zu formatieren.

In Excel Zellen formatieren.
In Excel Zellen formatieren.

Excel eignet sich besonders gut, um Tabellenkalkulationen auszuführen, verschiedene Formeln zu berechnen oder auch Funktionen zu erstellen. In dieser Tabellenkalkulation teilt man in Spalten und Zeilen ein. Jedes einzelne Kästchen ist eine sogenannte Zelle. Mit Excel können Sie alles berechnen, was auf Formeln oder Funktionen basiert. Zum Beispiel ist es möglich, die Tage zu berechnen, welche zwischen zwei Datumsangaben liegen. Um diese Anzahl von Tagen als ganze Zahl anzuzeigen, muss die jeweilige Zelle formatiert werden.

Datumszahlen in Excel ersetzen

  1. Egal ob Sie die Zahl eintragen oder diese Zelle ein Ergebnis einer Berechnung ausgeben soll, stellen Sie als Erstes sicher, dass in Excel diese Zelle richtig formatiert ist.
  2. Klicken Sie auf die Zelle, sodass diese dick umrandet ist. Nun machen Sie einen Rechtsklick auf diese Zelle. Nun öffnet sich ein Menü, dort wählen Sie "Zellen formatieren" aus.
  3. Im Ersten Menüpunkt "Zahlen" finden Sie die unterschiedlichsten Möglichkeiten, die Zahlen anzuzeigen. Ist die Zelle auf die Datumsanzeige formatiert, so können Sie dies nun ändern.
  4. Wählen Sie unter "Kategorie" die Funktion "Zahl" aus. Anschließend können Sie noch das Format festlegen und haben zusätzlich noch die Optionen, die Nachkommastellen, den Tausenderpunkt, führende Nullen anzeigen zu lassen oder negative Zahlen in Rot darzustellen.
  5. Wollen Sie die Zahlen mit einem Währungszeichen versehen, so wählen Sie unter "Anzeige" die Kategorie "Währung". Damit werden Ihnen alle Zahlen mit einem Währungszeichen angegeben.

Wollen Sie hingegen eine ganze Spalte oder Zeile formatieren, so klicken Sie auf die Buchstaben ganz oben, um die Spalten zu markieren oder auf die Zahlen ganz links, um die Zeilen zu markieren. Anschließend wieder den Rechtsklick auf "Zellen formatieren" und vorgehen, wie oben beschrieben.

Teilen: