Alle Kategorien
Suche

Enderauge in Minecraft nutzen - so geht's

In der Spielwelt von Minecraft bauen Sie zahlreiche Ressourcen ab, besiegen gefährliche Monster oder errichten jede Art von Gebäude. Mit Ihrer Crafting-Box können Sie eine große Anzahl an Gegenständen herstellen, dazu benötigen Sie aber die richtigen Zutaten. Auch ein Enderauge lässt sich herstellen und für verschiedene Dinge verwenden, die Zutaten sind aber recht schwer zu bekommen.

Mit Enderaugen lassen sich Festungen finden.
Mit Enderaugen lassen sich Festungen finden. © Joujou / Pixelio

Enderaugen in Minecraft

Bild 0
  • Am Anfang des Spiels steht Ihrem Avatar eine 2x2 große Crafting-Box zur Verfügung, diese können Sie mit den nötigen Materialien durch eine 3x3 große Box ersetzen. Somit lassen sich ingesamt 9 verschiedene Gegenstände oder Materialien in die Crafting-Box legen.
  • Kombinieren Sie die richtigen Zutaten miteinander, so erscheint in einem kleinen Feld rechts von der Box der Gegenstand, den Sie aus diesen Zutaten craften können. In Minecraft benötigt Ihr Avatar zahlreiche Gegenstände und Materialien. Aus Holz werden zum Beispiel Holzbretter gecraftet.
  • Auch die Enderaugen können Sie mit Ihrem Avatar herstellen. Bei diesen Gegenständen handelt es sich um einen kleinen Block, in dem sich ein grün-schwarzes Auge befindet. Sie benötigen diesen Gegenstand, um damit ein Enderportal zu aktivieren. Nur so können Sie die Enderwelt von Minecraft betreten. 
  • Des Weiteren können Ihnen die Enderaugen den Weg zu den Festungen von Minecraft weisen und führen Sie durch die Spielwelt. Um die speziellen Augen überhaupt nutzen zu können, sollten Sie Ihre Version von Minecraft auf jeden Fall updaten und auf den neusten Stand bringen. Eingeführt wurde die Enderaugen erst mit dem Beta 1.9 Pre-release 3 Update und erst seit dem Pre-release 4 Update haben sie auch eine Funktion.
Bild 1

So stellen Sie diese Gegenstände her

  1. Wie bei allen anderen Gegenständen, die Sie mit Ihrem Avatar in Minecraft herstellen können, benötigen Sie auch für die Enderaugen die passenden Zutaten. Diese finden Sie aber nicht in der normalen Spielwelt, sondern ausschließlich im Nether von Minecraft.
  2. Erstellen Sie ein Netherportal aus einem 4x5 großen Türrahmen aus dem Material Obsidian und zünden Sie den Rahmen mit einem Feuerzeug an. Gehen Sie durch das Portal und Ihr Avatar gelangt in den Nether von Minecraft. Suchen Sie dort nach einer großen Festung.
  3. In den Festungen spawnen die Lohnen. Diese Gegner können recht einfach besiegt werden und hinterlassen jeweils eine Feuerrute. Legen Sie diesen Gegenstand in Ihr Crafting-Feld und Sie craften daraus zwei Feuerruten.
  4. Neben den Feuerruten benötigen Sie zur Herstellung von Enderaugen auch noch Enderperlen. Diese bekommen Sie ebenfalls im Nether von speziellen Gegnern. Töten Sie einige Endermen und sammeln Sie die Perlen.
  5. Legen Sie die Feuerrute und das Enderauge in Ihre Crafting-Box und Sie können aus diesen Gegenständen ein Enderauge craften. Da diese Augen beim Einsatz aber zerstört werden können, sollten Sie sich am besten eine größere Anzahl an Enderaugen in Minecraft herstellen.
  6. Das Auge können Sie in die Hand nehmen und werfen und es wird Ihnen den Weg zu einer Festung weisen.
Bild 3
Bild 3
Bild 3
Teilen: