Alle Kategorien
Suche

Einreiseformular nach Kanada - das sollten Sie beachten

Ein Urlaub in Kanada. Eines der größten Länder dieser Erde lockt mit seinen vielen Naturphänomenen jedes Jahr unzählige Besucher an. Im Flugzeug muss man allerdings vor der Landung ein Einreiseformular ausfüllen.

Immer eine Reise wert - Kanada
Immer eine Reise wert - Kanada

Das Einreiseformular für Kanada - der Zweck

  • Das Einreiseformular nach Kanada ist genauer gesagt ein Zolleinfuhrformular. Sie müssen als Reisender Ihr zollpflichtiges Gepäck damit anmelden.
  • Anders als in Deutschland, wo nur Stichproben vom Zoll durchgeführt werden, müssen in Kanada alle Reisenden an der Zollkontrolle Rechenschaft ablegen. Hiermit soll verhindert werden, dass illegal Dinge importiert und nicht verzollt werden.

Das Formular - Tücken und Hinweise

  • Das Einreiseformular erhalten Sie bereits im Flugzeug entweder zu Beginn des Fluges oder einige Zeit vor der Landung. Sie sollten das Formular unbedingt schon im Flugzeug ausfüllen, da Sie sonst weitere Zeit verlieren, falls Sie es erst am Zielflughafen ausfüllen. Außerdem können Ihnen im Flugzeug die Stewardessen behilflich sein.
  • Das Tückische am Zollformular ist, dass es dies nur auf Englisch oder Französisch gibt. Somit sollten Sie sich bei mangelnden Sprachkenntnissen bereits vorab über die Fragen im Formular genau erkundigen.
  • Es werden generelle Informationen abgefragt, wie Name, Adresse, Ausweisnummer, Flugnummer, aber auch der Aufenthaltsort in Kanada und die Dauer des Aufenthaltes. Sie sollten daher zumindest von Ihrem ersten Hotel oder Ihrer Unterkunft die genaue Adresse im Handgepäck bei sich führen.
  • Wenn Sie das Dokument vollständig ausgefüllt haben, bewahren Sie es sorgfältig, am besten bei Ihrem Reisepass, auf. Sie werden nach der Landung mit allen anderen Gästen an der Zollkontrolle warten müssen. Wenn Sie an der Reihe sind, händigen Sie dem Beamten Ihr Formular aus und er stellt Ihnen einige einfache Fragen, wie z. B. den Zweck Ihres Aufenthaltes.
  • Wenn Sie nichts zu verzollen haben, wird die Bearbeitung innerhalb weniger Minuten abgeschlossen sein. Es wird ein Teil des Formulars von dem Beamten in Ihrem Reisepass festgeheftet und bei der Ausreise wieder kontrolliert.
  • Gehen Sie also sorgsam mit dem Dokument um, um Schwierigkeiten bei der Ausreise zu vermeiden.
Teilen: