Alle ThemenSuche
powered by

Einen Maklerschein erwerben - so geht's

Die Tätigkeit als Immobilien- oder Versicherungsmakler kann erst dann angetreten werden, wenn ein gültiger Maklerschein vorliegt. Einen Maklerschein kann jeder beim Ordnungs- bzw. Gewerbeamt derjenigen Gemeinde erwerben, in welcher dieser seinen Wohnsitz hat.

Weiterlesen

Immobilienmakler brauchen einen Maklerschein.
Immobilienmakler brauchen einen Maklerschein.

Was Sie benötigen:

  • Personalausweis
  • Ausgefülltes Antragsformular
  • Führungszeugnis
  • Auskunft bezüglich eventueller Einträge aus dem Schuldnerverzeichnis
  • Steuerliche Unbedenklichkeitsbescheinigung

Sie haben ein Studium der Immobilienwirtschaft abgeschlossen und wollen nun als Immobilienmakler tätig werden? Oder möchten von einem langweiligen Bankjob in den Beruf als Versicherungsmakler wechseln? Dann benötigen Sie einen sogenannten Maklerschein. Sofern Sie nicht unzuverlässig sind und in ungeordneten Vermögensverhältnissen leben, können Sie diesen problemlos beim Gewerbeamt Ihrer Gemeinde beantragen.

Wann benötigen Sie einen Maklerschein?

  • Wenn Sie auf selbstständiger Basis eine Tätigkeit ausüben möchten, bei der es um den Abschluss oder die Vermittlung von Vertragsabschlussmöglichkeiten über Darlehen, Versicherungen, Bausparverträge, Grundstücke, grundstücksgleiche Rechte (Erbbaurechte), gewerbliche Räume, Wohnräume, Mietverträge usw. geht, benötigen Sie einen solchen Schein. 
  • Das verlangt und regelt der Paragraf 34c der Gewerbeordnung.
  • Wollen Sie jedoch Börsenmakler werden, so fallen Sie nicht unter diesen Paragrafen, sondern unter das Börsengesetz.

Kann jeder einen Maklerschein erwerben?

  • Da Makler kein geschützter Beruf ist, kann jeder einen Maklerschein beim Gewerbeamt beantragen.
  • Erwerben können Sie den Schein jedoch nur, wenn Sie im gesetzlichen Sinne zuverlässig sind - also keine Einträge im Führungszeugnis haben - und in geordneten Vermögensverhältnissen leben, sprich kein Insolvenzverfahren oder dergleichen laufen haben.

Welche Unterlagen werden für den Antrag benötigt?

Dem ausgefüllten Antragsformular müssen Sie folgende Unterlagen beilegen:

  • Kopien Ihres Personalausweises.
  • Einen Auszug aus Ihrem Führungszeugnis.
  • Eine vom Amtsgericht ausgestellte Auskunft aus Ihrem Schuldnerverzeichnis sowie eine steuerliche Unbedenklichkeitsbescheinigung.

Abhängig von der Tätigkeit, die Sie ausüben möchten, kostet ein Maklerschein übrigens zwischen 300 und 1400 Euro.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Modezeichnen lernen - Anleitung für Anfänger
Ulrike Mös
Beruf

Modezeichnen lernen - Anleitung für Anfänger

Modezeichnen ist eine Kunst für sich. Für die schönen Künste braucht man viel Kreativität und Talent, scheut sich mancher. Aber Zeichnen ist auch ein Handwerk, und ein Handwerk …

Kündigungsbrief richtig schreiben - so geht´s
Sabrina Jevsovar
Beruf

Kündigungsbrief richtig schreiben - so geht's

Die Zeiten, in denen man als Arbeitnehmer zwanzig oder mehr Jahre bei ein und derselben Firma verbracht hat, sind lange vorbei. Heutzutage ist es annähernd normal, alle paar …

Mit Doodle eine Terminumfrage planen - so geht's
Viktor Peters
Freizeit

Mit Doodle eine Terminumfrage planen - so geht's

Zahlreiche Dienste im Internet ersetzen herkömmliche Methoden für die Kommunikation. So wird z.B. die Terminabsprache komfortabel über das Web mit dem Dienst Doodle ermöglicht, …

Fahrtenbuch führen - so macht man es richtig
Sandra Christian
Beruf

Fahrtenbuch führen - so macht man es richtig

Wenn Sie einen Firmenwagen privat nutzen, müssen Sie die Nutzung nach der üblichen 1%-Methode versteuern oder ein Fahrtenbuch führen, das den Mindestanforderungen des …

Ähnliche Artikel

Auf der Aida können Sie sich wunderbar entspannen.
Claudia Ollmann
Reise

Aida Club - so werden Sie Mitglied

Die Aida steht für puren Luxus, eine Fahrt auf diesem Schiff ist immer etwas Besonderes. Deshalb gibt es auch den Aida Club, dessen Mitglieder in den Genuss von besonderen …

Glückliche Kunden sind das wichtigste Ziel des Immobilienmaklers.
Yvonne Weber
Weiterbildung

Wie werde ich Immobilienmakler?

Wie werde ich Immobilienmakler? Vielleicht haben Sie sich diese Frage schon öfters gestellt, angesichts der Preise, zu denen manche Häuser verkauft werden. Der Makler kassiert …

Mit Immobilienvermittlung Geld verdienen.
Volker Beeden
Beruf

Als Quereinsteiger zum Immobilienmakler - so geht's

Immobilienmakler arbeiten haupt- und nebenberuflich. Auch Quereinsteiger haben so eine Chance. Obwohl die Tätigkeit des Immobilienmaklers keine geschützte Berufsbezeichnung …

Die Schülerlizenz für Photoshop, ist einfach zu erwerben.
Jennifer Feichtner
Freizeit

Photoshop - Schülerlizenz

Photoshop ist ein beliebtes Bearbeitungsprogramm für Fotos und andere Illustrationen. Speziell für Schüler und Studenten gibt es ermäßigte Lightversionen, die kostengünstiger …

Schon gesehen?

Wie misst man Winkel? - So klappt´s
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Weiterbildung

Wie misst man Winkel? - So klappt's

Wie man die Größe eines Winkels misst, ist eine Aufgabe aus der Geometrie, findet jedoch auch in vielen anderen Bereichen Anwendung. Wenn man beim Ausmessen von Winkeln einige …

Handschrift verbessern - einfache Übungen
Sima Moussavian
Freizeit

Handschrift verbessern - einfache Übungen

Es heißt die Handschrift eines Menschen spiegelt sein Inneres wider und verrät so einiges über des Schreibers Sorgfalt und Ausgeglichenheit. Das mag ein Grund sein, aus dem das …

Das könnte sie auch interessieren

Reinigungskosten von der Steuer absetzen - so geht's
Thomas Detlef Bär
Beruf

Reinigungskosten von der Steuer absetzen - so geht's

Als Selbstständiger und Freiberufler haben Sie keine Probleme hinsichtlich der Berücksichtigung von Reinigungskosten in der Steuererklärung. Als Arbeitnehmer müssen Sie dennoch …

Schule zur Zeit von Kolping
Roswitha Gladel
Weiterbildung

Kolping-Weiterbildung - Wissenswertes

Wenn es um das Thema Weiterbildung geht, werden Sie sehr schnell auf den Namen Kolping stoßen, denn die verschiedenen Bildungswerke, Bildungszentren und Akademien bieten zu …