Alle Kategorien
Suche

Ein Google-Konto eröffnen - so geht es Schritt für Schritt

Mit einem Google-Konto können Sie neben den öffentlichen Google-Diensten, wie der Google-Suchmaschine, dem Kartendienst oder der Nachrichtenübersicht von Google, auch weitere Dienste wie GoogleMail oder den Google-Kalender kostenlos nutzen. Wie Sie ein neues Konto anlegen und danach nutzen können, erfahren Sie hier.

Anmeldeformular für das Google-Konto
Anmeldeformular für das Google-Konto

Ein neues Google-Konto erstellen - Anleitung

Um ein Google-Konto zu eröffnen, können Sie dies direkt über die normale Google-Startseite erledigen.

  1. Starten Sie dafür zunächst Ihren Webbrowser und rufen Sie Google auf.
  2. Klicken Sie oben rechts auf "Anmelden".
  3. Klicken Sie nun in der Mitte auf den Link "erstellen Sie ein kostenloses Konto".
  4. Geben Sie danach Ihren Vor- und Ihren Nachnamen ein.
  5. Mit dem Einrichten eines Google-Kontos müssen Sie auch gleichzeitig eine neues GoogleMail-Konto anlegen. Geben Sie dazu in dem Feld "Nutzernamen wählen" den Namen ein, den Sie für Ihr Google-Mail-Konto und damit auch für Ihr Google-Konto verwenden möchten. Sie erhalten daraufhin sofort die Nachricht, ob der Name noch verfügbar ist oder nicht.
  6. Geben Sie nun zweimal ein Passwort ein, das Sie zum Anmelden verwenden möchten. Dieses muss mindestens acht Zeichen lang sein.
  7. Geben Sie danach Ihr Geburtsdatum und Ihr Geschlecht an. Optional können Sie auch noch Ihre Handynummer angeben.
  8. Tragen Sie bei "Alternative E-Mail-Adresse" Ihre bisher verwendete E-Mail-Adresse ein, damit Sie gegebenenfalls Ihr Passwort zugeschickt bekommen, falls Sie dieses einmal vergessen haben sollten.
  9. Füllen Sie danach das nächste Feld anhand des Bildes aus, was Ihnen darüber angezeigt wird.
  10. Setzen Sie einen Haken bei "Ich stimme zu...", um die Nutzungs- und die Datenschutzbedingungen von Google zu akzeptieren. Falls Sie keine personalisierte Werbung erhalten möchten, entfernen Sie darunter den Haken bei "Google darf meine..."
  11. Klicken Sie zum Schluss auf "Nächster Schritt", um Ihr Google-Konto zu eröffnen.
  12. Im nächsten Schritt können Sie optional ein Profilfoto für Ihren Google-Account hinzufügen. Klicken Sie dafür auf "Profilfoto hinzufügen" und laden Sie das gewünschte Bild hoch. Klicken Sie abschließend auf "Nächster Schritt", um die Anmeldung abzuschließen.

Daraufhin wird Ihr Google-Konto erstellt. Ihnen wird dabei Ihre neue E-Mail-Adresse angezeigt und eine E-Mail an Ihre alte E-Mail-Adresse geschickt, über die Sie Ihren neuen Account bestätigen müssen. 

Mit Google-Konto anmelden und das Google-Konto nutzen

  • Um sich mit bei Ihrem Google-Konto anzumelden, rufen Sie Google auf und klicken Sie oben rechts erneut auf "Anmelden". Falls Sie direkt zu Ihrem E-Mail-Konto gelangen möchten, können Sie auch die Startseite von GoogleMail aufrufen. Tragen Sie nun im rechten Bereich Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein und klicken Sie auf den Button "Anmelden".
  • Dadurch werden Sie entweder zur Google-Startseite oder direkt zu Ihrem E-Mail-Account weitergeleitet. Im oberen Bereich erscheint nun ein neues Menü, über welches Sie auf die verschiedenen Google-Dienste zugreifen können. Dazu gehören zum Beispiel "Mail" für GoogleMail, "Bilder" für die Google Bildersuche oder "Maps" für den Kartendienst von Google.
  • Zudem können Sie oben rechts neben Ihrem Namen die Anzahl Ihrer ungelesen E-Mails sehen.
  • Daneben finden Sie entweder Ihr Profilfoto oder ein Standard-Profilbild. Wenn Sie auf dieses klicken, können Sie sowohl Ihr Konto einstellen als auch aktuelles Google-Profil einsehen. Zudem finden Sie dort rechts unten den Button "Abmelden", mit dem Sie sich von Ihrem Google-Konto ausloggen können.
Teilen: