Alle Kategorien
Suche

Ein Computer-Gehäuse selber bauen

Ein Computer-Gehäuse selber zu bauen, ist realtiv einfach und kostengünstig, wenn man klein anfängt. Ein paar Tipps und Ideen, wie Sie ein Computer-Gehäuse selber bauen, lesen Sie hier.

Case Modding wird immer beliebter.
Case Modding wird immer beliebter.

Was Sie benötigen:

  • handwerkliches Geschick
  • Computer-Hardware
  • Werkzeug

Einen Computer-Gehäuse selber zu bauen, hat einen bestimmten Namen, und zwar Case Modding. Case Modder sind Menschen, die Ihren Computer das gewisse Etwas in der Optik verschaffen wollen.

Ideen für das Case Modding Ihres Computer-Gehäuses

  • Es gibt zahlreiche Ideen für das Case-modden eines Computergehäuses. Um auf Platz 1 eines Contests zu gelangen, benötigen Sie allerdings Ihre eigene Idee und Kreativität. Das Wichtigste beim Case-modden ist neben der sauberen Verarbeitung, das Abheben von der Massenproduktion.
  • Ein Computer in einem Weinfass. Ja auch das gab es als Gehäuse schon im Case-Modding-Bereich. In einem 30 Liter alten Weinfass aus Holz ein Computer gebaut. Der On-/Off-Schalter vom Gehäuse war der Zapfhahn.
  • Der Klassiker - der Bierkasten-Mod. Ein Computer in einen Bierkasten zu bauen war vor ein paar Jahren ein absolutes Highlight. Heute ist es so abgelutscht wie die Berge von Holland. Bierkasten-Mods finden kein Platz mehr auf den Case-Modding-Contests.
  • Highlights aus den letzten Jahren waren Ideen, wie zum Beispiel ein Computer in eine pulverbeschichtete 20-Zoll-Alufelge vom Auto zu bauen, in einer großen Modelleisenbahn auf Schienen oder in einem holländischen Käse. Zumindest sah es aus wie ein Käse.

Zu beachten beim Selberbauen des Computer-Gehäuses

  • Hitzestau ist eines der größten Probleme beim Case Modding. Wenn Sie nicht für ausreichend Lüftung in dem Gehäuse sorgen, wird der Computer unter Umständen sogar kaputt gehen. Als Lösung gibt es dafür Lüfter oder Kühlsysteme mit Wasserkühlung.
  • Die Leitfähigkeit sollte man unter Umständen auch beachten. Holz und Plaste leiten die Hitze weniger gut ab, was auch zum Hitzestau führen kann. Aluminium oder andere Metalle leiten wärme hervorragend ab und eignen sich sehr gut zum Selberbauen von dem Gehäuse.
  • Wenn Sie lebensechte Gegenstände nachbauen, zum Beispiel ein Gehäuse in Form und Optik einer Birne, so sollten Sie sich sehr an ein realistisches Bild halten und das Gehäuse danach bauen. Es gibt keine Vorschrift für die Verwendung von Materialien. Seien Sie kreativ.
  • Der Vorteil von einem selbst gebauten Gehäuse ist die Optik. Einen anderen Grund gibt es nicht. Ein Gehäuse dient in erster Linie nur zur Stabilität und zum Schutz. Wenn Sie kein Gehäuse bauen, was mehr Stabilität als ein Seriengehäuse hat, dient Ihr Gehäuse nur der Optik.

Viel Spaß beim Bauen.

Teilen: