Alle Kategorien
Suche

Dresscode zur Taufe - die passende Kleidung für Sie und Ihn

Taufen gehören zu den erfreulichen Ereignissen im Bekanntenkreis oder der Familie, zu denen man durchaus häufiger eingeladen wird. Meistens stellt sich kurz vor dem großen Tag der Taufe allerdings die Frage, was Mann oder Frau denn eigentlich anziehen sollte. Für das eigene Wohlgefühl ist der passende Dresscode enorm wichtig. Niemand möchte bei den Feierlichkeiten in der Kirche und auf dem Fest danach over- oder underdressed erscheinen.

Nicht nur Täuflinge sollen schick sein.
Nicht nur Täuflinge sollen schick sein.

Den Dresscode dem Event anpassen

  • Der richtige Dresscode zu einer Taufe ist anders als bei anderen Anlässen wie einer Hochzeit oder einer Beerdigung nur wenigen wirklich bekannt.
  • Bei einer Hochzeit ziehen sich die Gäste für gewöhnlich sehr feierlich an: die Frauen tragen Kleider, die Männer Anzüge. Dies ist vor allem dann so, wenn es sich um eine kirchliche Trauung handelt. Hier ist der Dresscode zumeist eindeutig. Auch bei einer Beerdigung ist der Dresscode absolut unumstritten: Mann und Frau tragen hier Kleidung in dunklen Farben, oft schwarz. Die Kleidung ist dabei schlicht und förmlich gehalten.
  • Daher gibt es im Vorfeld einer Taufe immer wieder Unsicherheiten, was sie oder er anziehen sollte.

Die richtige Kleidung zur Taufe auswählen

  • Den Dresscode zur Taufe bestimmt natürlich das Ereignis selbst. Wenn Sie zu einer Taufe eingeladen sind, gehören Sie wahrscheinlich zum engen Familien- oder Freundeskreis des Täuflings und stehen diesem entsprechend nahe. Daher ist die Taufe an sich für Sie auch ein festlicher Anlass und entsprechend festlich sollte daher auch Ihre Kleidung sein. Jedoch sollten Sie bedenken, dass der Grad der Festlichkeit nicht dem einer Hochzeit entspricht, sodass Frauen in langen Abendkleidern und Herren in Smokings bei der Taufe zu overdressed erscheinen würden.
  • Die Kleidung sollte also festlich, aber dabei auch dezent und weniger pompös gewählt werden. Bei dem hier beschriebenen Fest steht der Täufling und seine Verbindung zum Glauben im Vordergrund, und diesen Umstand sollte man bedenken.
  • Allerdings sollten Sie auch vermeiden, mit allzu großer Lässig- oder Sportlichkeit Ihre Kleidung auszusuchen, denn Jeans sind zum Beispiel nicht in jeder Kirche gern gesehen.
  • Frauen werden mit einem Hosenanzug oder einer Kombination mit einem Rock gut beraten sein, Männer sollten eine Stoffhose mit Hemd, wenn nicht sogar einen lockeren Anzug tragen.
  • Achten Sie vor allem darauf, dass die Bekleidung bequem ist und Sie sich damit wohlfühlen. Denn das wird man Ihnen auf den ersten Blick ansehen.
Teilen: