Alle Kategorien
Suche

Was anziehen zur Hochzeit? - So kleiden Sie sich als Gast angemessen

Eine Hochzeit ist ein sehr schönes und sehr wichtiges Ereignis im Leben von zwei Menschen. Daher sollten Sie darauf achten, dass Sie sich angemessen anziehen, wenn Sie zu einer Hochzeit eingeladen werden.

Was kann man zur Hochzeit anziehen? Ein Smoking ist schlicht und elegant.
Was kann man zur Hochzeit anziehen? Ein Smoking ist schlicht und elegant.

Passend gekleidet für eine Hochzeit

Die passende Kleidung für eine Hochzeit, auf der man als Gast eingeladen worden ist, kann eine knifflige Sache werden. Zunächst einmal sollten Sie auf der Hochzeitseinladung nachschauen, ob dort eine Kleiderordnung vermerkt ist. Dies macht es einfacher herauszufinden, was Sie anziehen sollten.

  • Falls auf der Einladung "Black Tie" stehen sollte, dann ist damit gemeint, dass der Mann einen Smoking trägt und die Frau ein langes Kleid.
  • Sollte auf der Hochzeitseinladung "White Tie" stehen, trägt der Mann einen Frack und die Frau ein Abendkleid.
  • Generell sollte man auf einer Hochzeit elegant gekleidet sein, da dies ein feierlicher Anlass ist. Männer tragen daher einen schlichten Anzug in dezenten Farben. Und Frauen tragen meist ein elegantes Kleid.

Folgendes sollten Sie beim Anziehen beachten

  • Sie sollten auf jeden Fall beachten, dass Sie sich als Gast auf einer Hochzeit nicht eleganter anziehen, als das Brautpaar selbst. Gerade bei Frauen ist es wichtig, dass Sie darauf achten, dass Sie nicht die gleiche Farbe wie die Braut tragen. Eine Faustregel besagt, dass der Braut am Hochzeitstag die Farben, Weiß, Creme und Beige vorbehalten sind. Sollte die Braut nicht in einer der drei genannten Farben heiraten, gilt es trotzdem, dass Sie nicht die gleiche Farbe tragen, wie die Braut bei Ihrer Hochzeit. Und bei einem tief ausgeschnittenen Kleid sollten Sie eine Stola oder ein Jäckchen tragen, um nicht alle Blicke auf sich zu ziehen.
  • Männer sollten auch darauf achten, dass Sie auf einer Hochzeit nicht eleganter gekleidet sind, als der Bräutigam, da Sie ja schließlich niemandem die Schau stehlen wollen. Falls eine Kleiderordnung vorgeschrieben ist, gilt es bei Männern zu beachten, dass Sie zum Smoking ein weißes Hemd anziehen. Üblich sind in diesem Fall entweder ein Hemd mit Kentkragen oder ein Hemd mit Vatermörder Kragen. Zu einem Smoking trägt man traditionell eine Fliege und eine Smokinghose. Letztere hat typischerweise keine Gürtelschlaufen und wird mit Hosenträgern gehalten. Die Schuhe sollten schlicht und glatt sein. Dafür eignen sich Lederschuhe oder Lackschuhe. Die Farben beim "Black Tie" sollten eher dezent sein und es empfiehlt sich, einen schwarzen oder dunkelblauen Smoking zu tragen.
  • Für den Fall, dass keine Kleiderordnung vermerkt ist, kann der Veranstaltungsort ein weiterer Anhaltspunkt sein. Findet die Feier in einem Luxushotel statt, zieht man elegantere Kleidung vor, als bei einer Feier im engsten Familienkreis zu Hause im Garten.
  • Wichtig ist es ebenfalls, dass Sie auf jeden Fall die Kleiderordnung einhalten, sofern eine angegeben ist. Alles andere wird als unhöflich empfunden.
  • Sollten Sie sich sehr unsicher sein, was die Kleidung für die Hochzeit angeht und finden Sie überhaupt keine Hinweise auf eine Kleiderordnung, fragen Sie einfach beim Brautpaar oder der Familie nach. So gehen Sie auf Nummer sicher und können peinliche Auftritte vermeiden.
Teilen: