Alle Kategorien
Suche

Diebstahl aus dem eigenen Keller - so informieren Sie die Nachbarn

Ein Diebstahl ist nicht nur mit Verlust, sondern auch mit viel Ärger verbunden. So gehen Sie vor, wenn aus Ihrem Keller geklaut wurde.

Vor Einbrechern ist keiner sicher.
Vor Einbrechern ist keiner sicher.

Diebstahl melden

  • Wenn Sie einen Diebstahl aus dem eigenen Keller bemerken, dann sollten Sie auf alle Fälle zunächst die Polizei benachrichtigen. Auch wenn Sie einen Verdacht hegen, wer den Diebstahl begangen haben könnte, sollten Sie nicht versuchen, die betreffende Person "an den Pranger" zu stellen.
  • Sperren Sie Ihren Keller bis zum Eintreffen der Polizei ab, damit diese die Spuren sichern kann und Ihre Nachbarn keine Spuren verwischen. Möglicherweise werden Fingerabdrücke genommen.
  • Bei einem Diebstahl aus dem Keller wird die Polizei wahrscheinlich keine Fingerabdrücke Ihrer Nachbarn nehmen. Allerdings ist es gut möglich, dass Ihre Nachbarn befragt werden, ob Ihnen etwas oder jemand aufgefallen ist. Bei einem Mehrfamilienhaus sollten Sie außerdem einen Aushang im Treppenhaus machen. 

Wie Sie mit dem Delikt umgehen

  • Informieren Sie die Nachbarn über den Diebstahl. Geben Sie an, wo und wann der Diebstahl stattgefunden hat. Dies dient nicht nur zum Schutz der Nachbarn, sondern kann Ihnen womöglich zur Aufklärung des Diebstahls dienen, falls Ihre Nachbarn etwas mitbekommen haben.
  • Wenn der Dieb jemand war, der Ihnen nahesteht, können Sie das Gespräch suchen, möglicherweise hat die Person Geldprobleme und braucht Hilfe. Versuchen Sie Aggressionen und Anschuldigungen zu vermeiden. Zeigen Sie trotz allem Ärger Verständnis.
  • Wenn Sie nicht wissen, wer den Diebstahl begangen hat, sollten Sie auch den Nachbarn gegenüber keine Spekulationen oder Andeutungen verlauten lassen. Sie riskieren sonst eine Anzeige wegen übler Nachrede.
  • Stattdessen sollten Sie eine Strafanzeige wegen Diebstahl gegen unbekannt stellen. Wenn Sie jemanden in Verdacht haben, können Sie dies der Polizei bei der Vernehmung mitteilen.
Teilen: