Alle Kategorien
Suche

Die Salzgrotte in Sankt Augustin besuchen - einige Anregungen

Die Salzgrotte im Rhein-Sieg-Kreis in Sankt Augustin ist ein beliebtes Reiseziel für Personen, die unter bestimmten Erkrankungen leiden oder einfach nur in der Grotte entspannen möchten.

Salzgrotten sind beeindruckende Phänomene der Natur!
Salzgrotten sind beeindruckende Phänomene der Natur!

Was Sie benötigen:

  • Zeit für Ruhe
  • Begleitung
  • Auto
  • flauschiger Pullover

Wann lohnt sich der Besuch einer Salzgrotte?

Den Besuch der Salzgrotte in Sankt Augustin können Sie als ein Geschenk der etwas anderen Art Ihrer besten Freundin zu Weihnachten schenken. Ist diese beispielsweise durch die Arbeit häufig gestresst oder leidet Sie unter einer Erkrankung der Atemwege, so kann ein Besuch der Salzgrotte Ihre Beschwerden lindern.

  • Durch das Einatmen der salzhaltigen Luft in der Grotte nehmen Sie zahlreiche Mineralien auf (Eisen, Natrium, Jod, Magnesium, Calcium,...). Die Aufnahme dieser Stoffe können zur Linderung insbesondere von Krankheiten wie Bronchitis, Asthma, Rheuma, Allergien, Hauterkrankungen, Nasennebenhöhlenentzündungen und Herz- und Gefäßkrankheiten führen.
  • Weitere Informationen über die positive Wirkung der Luft können Sie bei Ihrem Hausarzt einholen.

Das sollten bei einer Fahrt zur Salz-Quelle nach Sankt Augustin beachten

  • Die Grotte bietet lediglich Platz für sechs Personen. Vielen Personen wird Ihre eigene Gesundheit immer wichtiger. Dementsprechend ist der Ansturm recht groß. Darüber hinaus gibt es feste Zeiten, in denen Behandlungen durchgeführt werden.
  • Sie sollten daher für den Besuch der Salzgrotte mindestens eine Woche im Vorhinein anfragen und eine Reservierung durchführen.
  • Besuchen Sie die Salzgrotte das erste Mal, so erhalten Sie zu Beginn Ihres Aufenthalts eine freundliche Einführung einer Mitarbeiterin des Servicepersonals.
  • Da es in der Grotte relativ kühl ist, sollten Sie sich einen warmen Pullover mitnehmen. Zusätzlich bekommen Sie vor Ort eine kuschelige und warme Decke ausgehändigt.
  • In der Grotte sollten Sie sich ruhig verhalten und nicht reden, ist der Ort doch ein Platz der Entspannung.

Der Besuch der Salzgrotte in Sankt Augustin ist sicherlich eine entspannende Erfahrung, an die Sie sich noch lange erinnern werden.

Teilen: