Alle Kategorien
Suche

Deutsche Komiker - so schreiben Sie eine Comedy-Nummer wie Mario Barth und Co.

Wer kennt sie nicht, Komiker wie Mario Barth, Dieter Nuhr oder Michael Mittermeier. Dies sind nur einige wenige der bekannten Deutschen aus dem Komikergewerbe. Die vorher genannten sind Profis, was Comedy angeht. Doch man kann auch selbst mal eine Comedy-Nummer schreiben, zum Beispiel für einen Geburtstag, eine Familienfeier oder einen ähnlichen Anlass.

Tragen Sie Ihre selbst geschriebene Komiker-Nummer einem Publikum vor.
Tragen Sie Ihre selbst geschriebene Komiker-Nummer einem Publikum vor.

Was Sie benötigen:

  • Schreibutensilien
  • Material Ihrer Lieblingskomiker (Bücher, DVD etc.)
  • Auf der Bühne bei den Profis sieht eine Comedy-Nummer immer sehr einfach aus. Es scheint nur gerade so aus dem inneren des Komikers herauszusprudeln. Die meisten Comedy-Nummern wirken tatsächlich so, als würde der Komiker locker ein paar Freunden witzige Ereignisse aus seinem Leben erzählen.
  • Was so leicht wirkt, ist in Wirklichkeit gar nicht einfach, sondern harte Arbeit. Gute Comedy braucht viel Erfahrung und es dauert, bis sie so weit ist, dass sie auch wirklich gut ankommt. Doch jeder hat mal klein angefangen. Die folgenden Arbeitsschritte sollen Ihnen dabei helfen eine Comedy-Nummer, wie sie auch von deutschen Komikern vorgetragen wird, selbst zu schreiben.

Finden Sie ein Thema wie die deutschen Profis

  • Die meisten deutschen Komiker schreiben über das, was sie so im alltäglichen Leben beobachten oder was ihnen passiert.  Deshalb: Halten Sie die Augen auf in Ihrem täglichen Leben, verfolgen Sie die Nachrichten, lesen Sie Zeitung und hören Sie Radio. Schauen Sie sich Auftritte von bekannten Komikern an, um Ideen zu sammeln und um zu sehen, was für Ideen schon umgesetzt wurden. Beachten Sie jedoch, dass nicht alles aus dem täglichen Leben für eine Comedy-Nummer geeignet ist. Überlegen Sie, was Sie selbst zum Kichern bringt und halten Sie sich an diese Ereignisse.
  • Schauen Sie einmal sprichwörtlich in den Spiegel, wenn Sie auf der Suche nach Comedy-Material sind. Oftmals lassen sich bestimmte Züge der eigenen Persönlichkeit mit einbinden, besonders wenn es sich dabei um relativ auffällige Dinge handelt. Bringen Sie Sich selbst mit ein, dadurch bekommt Ihre Nummer eine persönliche und schwer zu imitierende Note.
  • Sprechen Sie über einen Konflikt. Tatsächlich liegt im Herzen fast jeder Comedy-Nummer ein Konflikt. Meist ist es der Konflikt des Komikers mit der Welt oder einem bestimmten Aspekt des Zusammenlebens in einer Gesellschaft. In der Nummer verfolgt der Komiker meist ein bestimmtes Ziel oder eine Absicht, zum Beispiel mit einer Frau ausgehen, und alles läuft glatt. Der Konflikt hierbei wäre dann dass eben nicht alles glatt läuft, sondern im Gegenteil: Es läuft eine ganze Menge schief. Das Komische hierbei ergibt sich hauptsächlich aus der Frustration des Komikers, dass er sein Ziel nicht erreichen konnte.

So schreiben Sie wie ein  Komiker

  • Entscheiden Sie sich für eine Richtung, in die Ihr Humor gehen soll. Jeder deutsche Komiker hat eine ganz bestimmte Richtung, in die der Humor sich richtet. Dies kann schwarzer Humor sein, diese Art ist sehr sarkastisch und erfordert jede Menge Ironie und ein gutes Gespür dafür, was angemessen ist und was nicht, da man mit schwarzem Humor die Grenzen des guten Geschmacks willentlich überschreitet.
  • Oder Sie entscheiden sich für einen etwas harmloseren Humor, der von vielen Menschen gleichermaßen geteilt wird, den sogenannten familientauglichen Humor. Dann gibt es noch den subtilen Humor oder auch trockenen, beobachtenden Humor. Orientieren Sie Sich hierbei an Ihrem eigenen Humor. In der Regel kann man den Stil, den man persönlich am besten findet, auch am einfachsten und überzeugendsten vermitteln.
  • Benutzen Sie typische Comedy-Stilmittel. Wie bereits erwähnt, kann Ironie eines dieser Stilmittel sein, aber auch Parallelismus, Vergleiche, Gegenüberstellungen und Gegensätze eignen sich ganz wunderbar, um Witze zu schreiben.
  • Übertreiben Sie, wenn Sie eine Comedy-Nummer schreiben. Die Übertreibung ist eines der wichtigsten Stilmittel der Comedy und auch jeder deutsche Komiker benutzt sie. Aber achten Sie darauf, dass Ihre Übertreibung auch zu Ihrem humoristischen Stil passt. Wenn Sie sich für einen trockenen, subtileren Humor entscheiden, dann sollten Sie keine zeichentrickhaften Übertreibungen einbauen, weil dies einfach nicht passt. Stellen Sie sich immer die Frage, ob Sie einen Schritt weiter gehen können und es dadurch witzig wird oder ob es zuviel wird und die Nummer dann kippt.
  • Das Timing ist ebenfalls äußerst wichtig. Zwar kann man nicht wirklich erklären, was es mit dem Timing genau auf sich hat oder wie es funktioniert, aber es ist von höchster Wichtigkeit. Jeder Komiker hat ein ganz bestimmtes Timing und es dauert lange, um sich dies anzutrainieren. Doch es lohnt sich, denn ohne Timing funktioniert Comedy einfach nicht. Es kann beim Timing darum gehen, etwas so lange wie möglich herauszuzögern und es dann in einer furiosen Pointe enden zu lassen oder es kann auch einfach der Moment sein, an dem man weiß, daß man aufhören muss. Um Ihr Timing zu trainieren schauen Sie sich am besten die Auftritte Ihrer Lieblingskomiker an und versuchen herauszufinden, wie diese ihr Timing einsetzen.

Es ist, wie gesagt, nicht einfach eine gute Comedy Nummer zu schreiben und Sie sollten sich nicht entmutigen lassen, wenn es beim ersten Mal nicht sofort klappt. Ein weiterer wichtiger Punkt beim Schreiben einer Comedy-Nummer ist, dass Sie Ihr Material ständig überarbeiten sollten, bevor Sie damit auftreten. Schreiben und bearbeiten Sie, bis Sie selbst bei jedem Witz garantiert lachen, dann haben Sie auch gute Chancen Ihr Publikum damit zum Lachen zu bringen.

Teilen: