Alle ThemenSuche
powered by

Der Herbst von Georg Heym - Analyse

Georg Heym war einer der bedeutensten Dichter des deutschen Expressionismus und wurde nur 24 Jahre alt. "Der Herbst" ist eines seiner weniger schwermütigen Gedichte.

Weiterlesen

Georg Heym charakterisiert den Herbst geradezu romantisch.
Georg Heym charakterisiert den Herbst geradezu romantisch.

Die Lyrik des Georg Heym

Der Lyriker Georg Heym schrieb in seinem kurzen Leben einige Gedichte, die echte Klassiker geworden sind, darunter "Der Krieg" und "Die Stadt". Wer die Werke des Dichters liest, erkennt schnell, dass sie mit bildhafter Sprache nur so vollgepackt sind. Immer wieder zieht Georg Heym Vergleiche, die dafür sorgen, dass beim Leser das "Kopfkino" anspringt. Besonders dieser Punkt macht ihn zum klassischen Expressionisten, denn seine Werke sind ungewöhnlich ausdrucksstark. Dies ist auch bei "Der Herbst" der Fall, weshalb dieses Gedicht sehr einfach zu analysieren ist.

Der Herbst - darum geht es

Zur Analyse des Gedichtes ist es zunächst wichtig, die Reimform herauszuarbeiten. Wenn Sie es lesen, erkennen Sie schnell, dass es aus Kreuzreimen besteht, dass sich aber jeweils nur die zweite und die vierte Zeile reimen, so beispielsweise in Strophe 1 "Reich" und "bleich". Zudem besteht das Gedicht aus drei Strophen mit jeweils vier Zeilen.

  • Wenn Sie es lesen, werden Sie schnell merken, dass die Szenerie, die hier beschrieben wird, eher fröhlich ist: Ein goldener Herbsttag, Kinder lassen Drachen steigen. Dies ist das erste, was auffällt: Im Gegensatz zu anderen Gedichten des Lyrikers herrscht hier keine finstere, sondern eher eine fröhliche Stimmung vor, was sich auch in Assoziationen wie "Tanzend", "dünnen Kleidern" und "wolkenüberblaut" äußert.
  • Dennoch gibt es, wie es für den Dichter typisch ist, auch hier Anspielungen auf das Düstere, Vergängliche. So spricht Heym von bleichen Stirnen und einem sinkenden Himmel, was die Grundstimmung des Herbstes beschreibt: Die Natur legt sich schlafen, Pflanzen verblühen.
  • Zwei Motive machen schlussendlich den meisten Interpreten Probleme. Das sind einmal die "weißen Schiffe" aus Strophe 2. Hiermit könnten Wolken gemeint sein, genau geklärt werden kann dies aber nicht. Das zweite Motiv sind "des Herbstes goldne Flaggen" in der letzten Strophe. Da hier vom Wald die Rede ist, könnte es sich um verfärbte Bäume handeln.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Wie misst man Winkel? - So klappt´s

Wie misst man Winkel? - So klappt's

Wie man die Größe eines Winkels misst, ist eine Aufgabe aus der Geometrie, findet jedoch auch in vielen anderen Bereichen Anwendung. Wenn man beim Ausmessen von Winkeln einige …

Zehnfingersystem lernen - erste Übungen

Zehnfingersystem lernen - erste Übungen

In der heutigen Zeit ist das Beherrschen des Zehnfingersystems im Berufsleben unerlässlich. Denn der Arbeitgeber verlangt schnelle und fehlerfreie Schriftstücke. Aber auch in …

Ähnliche Artikel

Drachen selber bauen - Anleitung

Drachen selber bauen - Anleitung

Im Herbst weht häufig ein starker, kalter Wind durch die Lüfte: Ideale Bedingungen dafür, bunte Drachen steigen zu lassen. Wer noch keinen Drachen hat und nicht einfach in den …

Türkränze selber machen - Anleitung

Türkränze selber machen - Anleitung

Nicht nur zur Adventszeit sind Kränze an der Tür eine schöne Idee. Je nach Jahreszeit können Sie die Türkränze mit verschiedenen Materialien dekorieren. Gewusst wie, lassen …

So gelingt die Analyse.

Werbung analysieren - so gehen Sie dabei vor

Das Analysieren von Werbung - egal ob von Fernsehwerbung oder von Bildwerbung in Zeitschriften - ist vor allem in der Schule gefragt. Aber auch im Alltag kann es sehr …

Schon beim Schreiben Ihres Textes sollten Sie sich Gedanken über ein Fazit machen!

Ein Fazit richtig schreiben

Egal ob Aufsatz, Klassenarbeit oder wissenschaftliche Hausarbeit: Am Ende einer Analyse oder eines Vergleichs steht stets ein Fazit. Dies sollten Sie beim Schreiben eines Fazits beachten:

Schon gesehen?

Drachen selber bauen - Anleitung

Drachen selber bauen - Anleitung

Im Herbst weht häufig ein starker, kalter Wind durch die Lüfte: Ideale Bedingungen dafür, bunte Drachen steigen zu lassen. Wer noch keinen Drachen hat und nicht einfach in den …

Mehr Themen

Auswendig lernen - Tipps & Tricks

Auswendig lernen - Tipps & Tricks

Ob in der Schule, an der Uni, für die Goldene Hochzeit der Eltern – auswendig lernen begleitet einen das ganze Leben hindurch. Vielen fällt es nicht leicht, sich Gedichte, …

Bei Halli Galli herrscht Action in der Bude.

Halli Galli - Bedeutung

Herrschte bei Ihnen auch schon einmal Halli Galli in der Wohnung? Dieser Begriff hat sich zu einer gewöhnlichen Redewendung entwickelt, aber wissen Sie eigentlich, woher das …