Alle Kategorien
Suche

Den IQ steigern - zwei Übungen fürs Gehirntraining

Beim Gehirnjogging geht es darum, Ihr Gehirn zu trainieren wie einen Muskel. Kurze, regelmäßige Einheiten, die ständig wiederholt Ihr Gehirn zu einer besonderen Leistung herausfordern, trainieren die Hirnleistungsfähigkeit und beugen so einer Gedächtnis- oder Hirnleistungsschwäche vor. So können Sie den IQ steigern und die Merkfähigkeit verbessert sich. Wie Sie sich eigene Trainingseinheiten gestalten können, erfahren Sie hier.

IQ steigern - das geht ganz einfach.
IQ steigern - das geht ganz einfach. © Uta Herbert / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • Stift
  • Papier
  • mehrere kurze Texte

So können Ihren IQ steigern

Mit dieser regelmäßigen Übung können Sie Ihren IQ steigern:

  1. Schreiben Sie ein kleines Gedicht oder einen sonstigen kurzen Text einfach ab.
  2. Nun schreiben Sie das Gedicht oder den Text Wort für Wort rückwärts - also beim letzten Wort beginnend - nochmals ab. Verwenden Sie dabei aber ausschließlich die Kleinschreibung und lassen Sie sämtliche Satzzeichen und Wortzwischenräume weg.
  3. In Ihren täglichen Übungseinheiten zum Gehirnjogging lesen Sie nun den Text "richtig herum", also stets unten rechts beginnend und Wort für Wort nach links oben hinarbeitend.
  4. Fertigen Sie sich mindestens einmal in drei Tagen einen neuen solchen Text an, damit Sie diesen nicht schnell auswendig aufsagen können.

Eine Weitere Übung, um den IQ zu steigern

  1. Machen Sie sich eine Geheimschrift, indem Sie zunächst das gesamte Alphabet mit ä, ö, ü und ß untereinander schreiben.
  2. Ziehen Sie rechts daneben eine senkrechte Linie und schreiben dann von unten nach oben wieder das gesamte Alphabet - dies ist ihre persönliche Geheimschrift.
  3. Schreiben Sie nun einen kurzen Text Ihrer Wahl in Ihrer Geheimschrift - ersetzen Sie also alle "richtigen" Buchstaben mit denen, die in der rechten Spalte Ihrer Geheimschrifttabelle stehen.
  4. In Ihren täglichen Übungseinheiten können Sie nun entweder diesen Text "lesen", indem Sie ihn wieder in die richtigen Buchstaben "verwandeln", oder Sie gestalten sich täglich einen neuen Text in Geheimschrift.
  5. Regelmäßig angewendet, wird diese Übung helfen, den IQ zu steigern und die Merkfähigkeit zu verbessern.

Besonderen Spaß macht diese Übung aber auch, wenn Sie einen Übungspartner haben, dem Sie einen kleinen Brief in Geheimschrift schreiben können, um Ihren IQ gemeinsam zu steigern.

Teilen: