Alle ThemenSuche
powered by

DEKRA - Kosten für den TÜV richtig berechnen

Die Dekra, Deutscher Kraftfahrzeug-Überwachungs-Verein, ist die größte deutsche Prüfgesellschaft und befasst sich schwerpunktmäßig mit der regelmäßigen, amtlich anerkannten Prüfung von technischen Anlagen und Kraftfahrzeugen. Die Kosten für die gesetzlich vorgeschriebenen Prüfungen gehen dabei zu Lasten des Unternehmers bzw. des Kraftfahrzeughalters.

Weiterlesen

Alle zwei Jahre wieder: HU/AU.
Alle zwei Jahre wieder: HU/AU.

So berechnen und vergleichen Sie Dekra- und TÜV-Kosten

An über 490 Standorten bietet die Dekra die Hauptuntersuchung, die Abgasuntersuchung sowie die Prüfung auf Feinstaubemissionen an. Jeder Kraftfahrzeughalter ist verpflichtet die Hauptuntersuchung in regelmäßigen Abständen, für Neuwagen zuerst alle 36, dann alle 24 Monate, für Motorräder im gleichen Intervall, vornehmen zu lassen. Diese Untersuchung können Sie in Deutschland entweder beim TÜV, Technischer Überwachungsverein, oder eben bei einer anderen zertifizierten Prüfgesellschaft, wie der Dekra, vornehmen lassen.

  • Die Kosten für die Hauptuntersuchung (HU) Ihres Motorrads liegen beim TÜV Nord bei 39,40 Euro (inkl. MwSt.) und für die Abgasuntersuchung (AU) bei 18,85 Euro (inkl. MwSt.). Für Ihren PKW bezahlen Sie hier für die Hauptuntersuchung 59,75 (inkl. MwSt.) und für die Abgasuntersuchung, je nach Art des Kats, zwischen 27,50 und 68,90 Euro (inkl. MwSt.). Je nach Bundesland können die Gebührenangaben leicht abweichen.
  • Der TÜV Süd liegt mit seinen Gebühren noch etwas über denen des TÜV Nord. Hier kostet beispielsweise die Hauptuntersuchung für Ihr Motorrad inkl. MwSt. 37,40 Euro, für Ihren PKW bis 3,5t fallen 50,50 Euro (ebenfalls inkl. MwSt.)an.
  • Bei der Dekra liegen die Kosten für die Hauptuntersuchung, inklusive Abgasuntersuchung, eines Motorrads bei rund 55,00 EUR. Die Hauptuntersuchung für PKW kostet zwischen 52,00 und 57,00 Euro, die Gebühren für die Abgasuntersuchung liegen zwischen 30,00 und 41,00 Euro.

Neben den amtlich anerkannten Prüfungen für Kraftfahrzeuge bietet die Dekra aber eine Menge zusätzlichen Service. Wer sich beispielsweise bei der Dekra online registriert, kann sich an seinen nächsten HU/AU-Termin per Email erinnern lassen und muss nicht ständig mit einem Auge auf die Prüfplakette schielen, um den Termin nicht zu verpassen. Smartphone- und Tabletbesitzern, wie iPhone oder iPad, bietet die Dekra aktuell eine eigene App, die Sie nicht nur über die Dekra-Standorte informiert, sondern Sie auch zum richtigen Verhalten nach einem Unfall anleitet und Ihnen bei der Suche nach einem Gutachter hilft.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Ähnliche Artikel

TÜV bekommt dieses Auto nicht.

TÜV-Plakette ablesen - so geht's

Als Autobesitzer sollte man die am hinteren Kfz-Kennzeichen angebrachte TÜV-Plakette ablesen können. An der runden Plakette lässt sich auf den ersten Blick erkennen, wann die …

TÜV vergibt Plaketten nach Einhalten der Fristen.

TÜV - diese Fristen müssen Sie einhalten

Ihr Auto muss zum TÜV und Sie kennen Ihre Fristen nicht? Kein Problem, denn hier erfahren Sie, welche Fristen Sie einhalten müssen und was Sie sonst noch über die …

TÜV-Papiere verloren: Zweitschrift möglich

TÜV-Papiere verloren - was tun?

Autofahrer müssen mit ihren Fahrzeugen in der Regel alle zwei Jahre zum TÜV, wo das Auto auf seine Verkehrs- und Umwelttauglichkeit überprüft wird. Die Papiere der Untersuchung …

Bei der Nachuntersuchung entstehen geringe Gebühren.

TÜV: Nachuntersuchung - Kosten kalkulieren

Manchmal passiert es, dass Sie die begehrte Plakette beim TÜV nicht bekommen und mit Ihrem Fahrzeug zur Nachuntersuchung müssen. Hierbei entstehen zwar erneut Kosten, diese …

Mit welchen Kosten muss ich beim TÜV rechnen?

TÜV: Kosten - Hilfreiches

Der TÜV - jeder kennt ihn und so manch einer kann ihn nicht leiden. Jedoch ist die Hauptuntersuchung für jeden Fahrzeughalter eine immer wiederkehrende Pflicht. Im Folgenden …

Schon gesehen?

Beim Samsung Galaxy Ace internet ausschalten

Beim Samsung Galaxy Ace internet ausschalten

Mit dem Smartphone Samsung Galaxy Ace können Sie natürlich auch von unterwegs aus ins Internet gehen. Dies verursacht, sofern sie keine Datenflatrate besitzen allerdings recht …

Mehr Themen

Ein Anhänger am Motorroller hat viele Vorteile.

Anhänger für Motorroller - Beachtenswertes

Sie können einen Motorroller besser für größere Einkäufe nutzen, wenn Sie ihn mit einem Anhänger versehen. Doch was müssen Sie beim Betrieb mit einem Hänger beachten?

Überlegen Sie sich gut, ob Sie dem ADAC kündigen wollen.

ADAC Kündigung - so funktioniert's

Sie benötigen den ADAC nicht mehr, weil Sie Ihr Auto verkauft haben? Die Kündigung für den ADAC ist schnell geschrieben, aber Sie müssen ein paar Dinge beachten.

Motorrad-Verkauf - nutzen Sie Tipps.

Motorrad-Verkauf - Tipps

Sie wollen Ihr gebrauchtes Motorrad verkaufen und benötigen Tipps dazu. Einer der wichtigsten ist wohl der Verkauf im Frühjahr, zu Beginn der Motorrad-Saison. Dann ist das …