Alle Kategorien
Suche

Definition - Tropen

Was steckt hinter dem Begriff "Tropen"? Die meisten würden ihn als Urwald übersetzen. Doch die Tropen sind viel mehr als nur ein riesengroßer Urwald mit außergewöhnlichen Tieren und Pflanzen. Eine ausführliche Definition der Tropen mit nützlichen und interessanten Informationen können Sie hier lesen.

Der Regenwald gehört zu den Tropen.
Der Regenwald gehört zu den Tropen. © Makrodepecher / Pixelio

Die Tropen gehören zu den unterschiedlichen Klimazonen der Erde. Zum besseren Verständnis finden Sie im ersten Abschnitt eine kurze Definition der Klimazonen.

Was sind Klimazonen?

  • Klimazonen sind die Gebiete, welche sich nach Westen und nach Osten um die Erde erstrecken.
  • Die verschiedenen Klimazonen haben jeweils unterschiedliche klimatische Verhältnisse und grenzen sich so voneinander ab.
  • Es gibt fünf physische Klimazonen auf der Erde. Das sind die Tropen, die Subtropen, die gemäßigte Zone, die Subpolargebiete und die Polargebiete. Auf all diesen Gebieten herrscht ein anderes Klima und somit sind die Lebensverhältnisse und die Vorkommnisse von Tieren und Pflanzen dort auch unterschiedlich.

Definition der Tropen

  • Der Begriff Tropen wird vom griechischen Wort "Heliou" abgeleitet, was übersetzt "Sonnenwendgebiete" bedeutet.
  • Für die Tropen gilt nicht nur eine Definition, sondern sie lassen sich mit unterschiedlichen Definitionen beschreiben.
  • Zum einen sind die Tropen die Gebiete, welche begrenzt werden durch die zwei Wendekreise 23°27' nördliche und südliche Breite. Mindestens 1 Mal im Jahr steht die Sonne in den Tropen im Zenit.
  • Die Tropen sind die Gebiete zwischen dem ­subtropischen Hochdruckgürtel und dem randtropischen Hochdruckgürtel.
  • Weiterhin werden die Tropen als der Bereich definiert, welcher auf beiden Seiten des Äquators liegt. Per Definition gibt es dort wenige Temperaturschwankungen und auch keine thermischen Jahreszeiten. In den Tropen schwanken die Tageslängen nur etwa zwischen 10,5 und 13,5 Stunden.
  • Innerhalb der Tropen gibt es verschiedene Vegetationszonen. Diese sind die Feuchtsavanne, der tropische Regenwald, die Trockensavanne, die Dornstrauchsavanne und die Wüste. 
  • Des Weiteren gibt es in den Tropen immerfeuchte, wechselfeuchte und trockene Gebiete.
Teilen: