Alle ThemenSuche
powered by

Darf man sonntags umziehen? - Darauf sollten Sie achten

Manchmal geht es nicht anders. Nur der Sonntag bietet Gelegenheit, etwas Bestimmtes zu tun. Aber darf man sonntags auch umziehen? Wenn Sie vor dieser Frage stehen, sollten Sie Ihre Rechte, aber auch die der Nachbarn kennen. Sie vermeiden viel Ärger.

Weiterlesen

Sonntagsruhe ist ein wertvolles Gut.
Sonntagsruhe ist ein wertvolles Gut. © Aira / Pixelio

Wenn Sie vor der Frage stehen, ob man sonntags umziehen darf, sollten Sie sich mit zwei gegensätzlichen Aspekten beschäftigen und Ihr Verhalten und den Umgang mit den Nachbarn danach ausrichten.

Sonntags ist eigentlich Ruhetag

  • Wenn Sie sonntags umziehen wollen, haben Sie sicher triftige Gründe. Vielleicht haben Sie nur sonntags Zeit und Muße.
  • Andererseits missachten Sie die Sonntagsruhe, die letztlich auch in Ihrem Sinne besteht und Sie vor Ruhestörungen anderer schützt.
  • Bedenken Sie, dass die Sonntagsruhe gesetzlich vorgeschrieben ist und der Erholung der Bevölkerung dient. Je mehr Ausnahmen zugelassen würden, desto mehr würde diese Vorgabe ausgehöhlt.

Die Feiertagsgesetze regeln, was man darf

  • Lesen Sie zunächst das für Ihr Bundesland geltende Feiertagsgesetz.
  • In allen Feiertagsgesetzen ist bestimmt, dass öffentlich wahrnehmbare Arbeiten, die geeignet sind, die Ruhe des Sonntags zu beeinträchtigen, verboten sind, soweit diese Gesetze nicht Ausnahmen erlauben.
  • Eine Ausnahme ist in den Feiertagsgesetzen meist so beschrieben, dass unaufschiebbare Arbeiten, die der Befriedigung häuslicher Bedürfnisse dienen, ausnahmsweise erlaubt sein können. Dazu kann durchaus auch ein Umzug gehören, sodass Ihre Frage, ob man sonntags umziehen darf, in diesem Sinne positiv zu beantworten ist.
  • Ihr Problem dürfte aber trotz alledem darin bestehen, dass sich Ihre Nachbarn - und bei einem Nachbarn ist dies fast immer der Fall, - durch Ihre Umzugsaktivitäten gestört fühlen dürften. Beachten Sie daher das im Nachbarschaftsrecht geltende Gebot der gegenseitigen Rücksichtnahme.

Informieren Sie Ihre Nachbarn, wenn Sie umziehen

  • Wenn Sie einerseits erwarten, dass Sie sonntags umziehen und die Sonntagsruhe anderer stören dürfen, sollten Sie Ihrerseits alles tun, um die Störung so gering als möglich zu halten. Gehen Sie davon aus, dass es keine Lösung geben wird, die alle Parteien zufriedenstellt.
  • Bemühen Sie sich immer um eine diplomatische Regelung. Sprechen Sie Ihre Nachbarn an, informieren Sie diese, dass Sie umziehen möchten, und bitten Sie um Verständnis, falls sich daraus Störungen ergeben sollten.
  • Wenn Sie sonntags umziehen, muss Ihnen klar sein, dass Sie dabei kein größeres Umzugsfahrzeug über 7,5 t bewegen dürfen.
  • Achten Sie darauf, dass Ihre Umzugshelfer sich der Sonntagsruhe bewusst sind und sich entsprechend verhalten.
  • Unterlassen Sie alle störenden Arbeiten, die Sie noch während der Woche erledigen können. Vermeiden Sie es, zu bohren, zu hämmern oder laute Musik zu machen.
  • Es wäre sicher nicht verkehrt, wenn Sie zumindest am Sonntag in den Morgenstunden bis 10:00 Uhr, in der Mittagszeit von 13 bis 15:00 Uhr und abends ab 20:00 Uhr die Sonntagsruhe respektieren könnten. Dann klappt es auch mit den Nachbarn.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Lattenrost einstellen - so schlafen Sie entspannt
Thomas Wirtz

Lattenrost einstellen - so schlafen Sie entspannt

Um gesund und entspannt schlafen zu können, spielen viele verschiedene Faktoren eine Rolle. Spätes Essen, stickige Luft, die falsche Matratze und falsche Einstellungen des …

Alte Möbel restaurieren - eine Anleitung
Irene Bott

Alte Möbel restaurieren - eine Anleitung

Dachbodenfund oder Schnäppchen vom Flohmarkt? Häufig kann es sich lohnen, alte Möbel zu restaurieren. Aufwändige Verfahren wie Schelllackpolitur oder Furnieren sollten Sie …

Alte Stühle fantasievoll restaurieren
Julia Schmidt

Alte Stühle fantasievoll restaurieren

Alte Stühle können mit dieser Anleitung neu gestaltet werden. Absolut im Trend ist zurzeit der Shabby Chic, der auch wunderbar zum Landhausstil passt.

Ähnliche Artikel

Das Wasserbett ist schon verstaut.
Christa Klem

Wasserbett: Der Umzug damit gelingt so

Ein Wasserbett ist eine tolle Sache. Man schläft himmlisch darin und liegt wie auf einer Wolke. Aber was ist, wenn ein Umzug bevorsteht. Kann man ohne fremde Hilfe das …

Gegen Baulärm am Sonntag können Sie sich wehren.
Martin Lembke

Baulärm am Sonntag - was tun?

Baulärm am Sonntag kann sehr störend sein. Deshalb gibt es Möglichkeiten, sich dagegen zu wehren. Es hängt aber immer davon ab, wer den Baulärm verursacht.

Schon gesehen?

Lattenrost einstellen - so schlafen Sie entspannt
Thomas Wirtz

Lattenrost einstellen - so schlafen Sie entspannt

Um gesund und entspannt schlafen zu können, spielen viele verschiedene Faktoren eine Rolle. Spätes Essen, stickige Luft, die falsche Matratze und falsche Einstellungen des …

Wand streichen mit Streifen - so klappt´s
Mona Sudter

Wand streichen mit Streifen - so klappt's

Weiße Wände in der Wohnung wirken oft ein wenig steril – Farbe muss her! Wer sich nicht auf eine einheitliche Wandfarbe beschränken möchte, hat mit dem Streichen von …

Schranktüren justieren - so gelingt´s
Sascha Pöschl

Schranktüren justieren - so gelingt's

Ihre Schranktüren hängen schief und lassen sich nicht ordentlich schließen? Den Ärger mit falsch justierten Schranktüren können Sie sofort beseitigen, Sie müssen nur mit …

Mehr Themen

Ein Fernsehanschluss gehört zum Wohnungsstandard.
Volker Beeden

Vermieter und Fernsehanschluss - Hinweise

Ein Fernsehanschluss gehört zum vertragsgemäßen Gebrauch einer Wohnung. Nur so kann der Mieter seinen grundrechtlich geschützten Informationsbedarf befriedigen. Verweigert der …

Herbstdekoration selber machen - kreative Ideen
Sandra Christian

Herbstdekoration selber machen - kreative Ideen

Den Herbst auch ins Haus zu holen macht Spaß und sieht gut aus. Seien Sie dabei ein wenig kreativ und machen Sie Ihre Herbstdekoration einfach mal selber. Dazu bieten sich …

Lecker - badischer Zwiebelkuchen mit "Neuem Wein"
Martina Amann

Typisch badisch - Land, Leute und Kultur

Wo liegt Baden überhaupt genau? Welchem Bundesland gehört es an? Was sind typisch badische Gerichte und badische Bräuche? Welchen Dialekt spricht man dort? Fragen über Fragen! …