Alle ThemenSuche
powered by

Dach neu eindecken - Kosten richtig kalkulieren

Sofern Sie Ihr Dach neu eindecken lassen möchten, kommen hohe Kosten auf Sie zu. Diese summieren sich aus den Materialkosten und Arbeitslöhnen.

Weiterlesen

Beim Eindecken eines Dachs entstehen hohe Kosten.
Beim Eindecken eines Dachs entstehen hohe Kosten.

Was Sie benötigen:

  • Erfahrung

Im Laufe der Zeit zeigt jedes Dach Schwachstellen und muss erneuert werden. Bevor Sie einen Unternehmer mit dem Eindecken beauftragen, sollten Sie im Voraus die Kosten sorgfältig kalkulieren.

Diese Kosten entstehen beim Eindecken eines Daches

  • Bevor ein Dach neu gedeckt werden kann, muss zunächst das alte Dachmaterial demontiert und entsorgt werden. Falls es sich um ein älteres Dach handelt, können unter Umständen sogar Schadstoffe, wie beispielsweise Asbest, enthalten sein. In dem Fall muss es von einem spezialisierten Unternehmen abgetragen und entsorgt werden. Das kann schon Kosten in fünfstelliger Höhe ausmachen.
  • Der nächste Kostenpunkt ist das Material, mit dem Sie das Dach neu eindecken wollen. Bei der Wahl des Materials ist zu bedenken, dass günstiges Dachmaterial in der Regel eine andere Anordnung der Dachlatten voraussetzt. Dadurch könnten zusätzliche Kosten entstehen.
  • Zu den Pfannen, Platten, usw. kommen aber noch Kosten für die Firstabdeckung und für die seitlichen Abschlüsse, die sogenannten Ortgänge.
  • Sollten sich an Ihrem Dach Gauben befinden, entstehen dadurch zusätzliche Kosten, da diese wieder separat abgedichtet werden müssen. Zudem müssen saubere Übergänge zum Dachmaterial geschaffen werden. Das erfordert einen hohen Arbeitsaufwand.
  • Wenn Sie ohnehin Ihr Dach neu eindecken lassen, sollten Sie auch gleich die Dachrinnen erneuern lassen. Die entstehenden Mehrkosten sind weitaus geringer, als die Ausgaben für eine nachträgliche Montage.
  • Ein hoher Kostenpunkt beim Dachdecken ist das Gerüst. Je nach Höhe können allein für das Gerüst einige Tausend Euro zu Buche schlagen.

Alles in allem bleibt festzuhalten, dass sich die Kosten für ein neues Dach aus diversen Einzelpositionen zusammensetzen und sich auf einen hohen Wert summieren. Doch wenn eine Sanierung des alten Daches nicht mehr wirtschaftlich erscheint, bleibt Ihnen in der Regel keine andere Wahl. Falls Sie das neue Dach auch gleichzeitig mit einer energetischen Sanierung, mit einer Isolierung also, kombinieren, können Sie unter Umständen sogar einen KfW-Zuschuss bekommen.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Alte Stühle fantasievoll restaurieren

Alte Stühle fantasievoll restaurieren

Alte Stühle können mit dieser Anleitung neu gestaltet werden. Absolut im Trend ist zurzeit der Shabby Chic, der auch wunderbar zum Landhausstil passt.

Wand streichen mit Streifen - so klappt´s

Wand streichen mit Streifen - so klappt's

Weiße Wände in der Wohnung wirken oft ein wenig steril – Farbe muss her! Wer sich nicht auf eine einheitliche Wandfarbe beschränken möchte, hat mit dem Streichen von …

Schranktüren justieren - so gelingt´s

Schranktüren justieren - so gelingt's

Ihre Schranktüren hängen schief und lassen sich nicht ordentlich schließen? Den Ärger mit falsch justierten Schranktüren können Sie sofort beseitigen, Sie müssen nur mit …

Ähnliche Artikel

Bitumenbahnen zu verlegen, ist ein Kinderspiel.

Bitumenbahnen verlegen - so geht's

Bitumenbahnen auf Dächern und vor allem Garagen zu verlegen, ist eine Sache, die sich nur wenige Heimwerker selbst zuzutrauen scheinen. Wenn es ums Dacht geht, dann holt man …

Dachziegel verwittern binnen weniger Jahre.

Ziegelsteine verwittern - was tun?

Gewöhnliche Ziegelsteine, wie jeder sie kennt, sehen bereits nach wenigen Jahren durch Witterungseinflüsse stark mitgenommen aus. Auf dem einst roten Stein haben Algen, Moos …

Schon gesehen?

Schranktüren justieren - so gelingt´s

Schranktüren justieren - so gelingt's

Ihre Schranktüren hängen schief und lassen sich nicht ordentlich schließen? Den Ärger mit falsch justierten Schranktüren können Sie sofort beseitigen, Sie müssen nur mit …

Mehr Themen