Alle Kategorien
Suche

Corpsepaint - eine Anleitung

Corpsepaint ist ein optisches Erkennungsmerkmal der Black Metal-Szene. Vor allen Dingen in der Konzertkultur findet es reichlich Verwendung. Im Alltag dagegen ist diese dämonisch anmutende Schminkweise eher selten gesehen. Hier eine Anleitung für Corpsepaint zum selber machen.

Corpsepaint ist Erkennungsmerkmal des Black Metal.
Corpsepaint ist Erkennungsmerkmal des Black Metal. © Dennis Teuchert / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • Weiße Theaterschminke
  • Schwarzer Kajal

Was ist eigentlich Corpsepaint?

  • Corpsepaint ist als eine optische Umsetzung der Todesthematik zu verstehen, die im Black Metal eine zentrale Position einnimmt. Sie kann zum einen als Anlehnung an die Leichenblässe angesehen werden, die dann eintritt, wenn das Blut aus dem Gesicht eines Toten entweicht, zum anderen mag Sie aber auch eine Anlehnung an die zu Desinfektionszwecken mit Kalk bestreuten Gesichter der Pesttoten im Mittelalter darstellen.
  • Sich in der Metal- und Hardrock-Szene mit weißem und schwarzem Make-up zu bemalen, hat eine gewisse Tradition. Bands wie Kiss oder Alice Cooper praktizierten dies bereits in den 70er Jahren. Selbst wenn dies aus anderen Gründen als in der Black Metal-Szene geschah, ist eine Beeinflussung nicht zu übersehen.
  • Klassischerweise besteht Corpsepaint nur aus den Farben Weiss und Schwarz. Gelegentlich wird allerdings noch (Kunst-)Blut als Ergänzung verwendet.

Eine Anleitung für die Leichenblässe

Eine Anleitung für das Auftragen von Corpsepaint zu geben, ist recht einfach. Es gibt nur zwei Utensilien, die Sie verwenden müssen: Schwarzen Kajal und weiße Theaterschminke.

  1. Im ersten Schritt der Anleitung bedecken Sie Ihr Gesicht großzügig mit der weißen Schminke. Denken Sie dabei auch an die Ohren und binden gegebenenfalls die Haare zurück. Partien, die Sie später schwarz färben wollen, lassen Sie dabei aus.
  2. Nun kommt der schwarze Kajal zum Einsatz. Benutzen Sie ihn, um die Augenhöhlen und Ihren Mund schwarz anzumalen.
  3. Nachdem der Grundstein Ihrer Corpsepaint gelegt ist, können Sie nun natürlich Ihr "Kunstwerk" nach eigenem Ermessen verfeinern. Holen Sie sich Inspirationen bei den Bildern von Musikern, die in dieser Leichenbemalung auftreten.

Vergessen Sie beim Einkauf der Schminksachen nicht, sich eine Lösung zum Abschminken zu besorgen. Diese erspart Ihnen später viel Arbeit.

Teilen: