Alle ThemenSuche
powered by

Cookies löschen - beim Mac funktioniert's so

Wenn Sie einen Mac verwenden sollten und gerne die gespeicherten Cookies entfernen möchten, können Sie dies bei Ihrem verwendeten Webbrowser meist mit wenigen Klicks oder einer einfachen Tastenkombination machen. Wie das Löschen genau funktioniert, erfahren Sie hier.

Weiterlesen

Die Cookies der einzelnen Browser entfernen.
Die Cookies der einzelnen Browser entfernen.

Cookies beim Mac-Standardbrowser Safari löschen

Sollten Sie auf Ihrem Mac den Webbrowser Safari zum Surfen verwenden, können Sie die Cookies mit wenigen Klicks löschen:

  1. Starten Sie dafür gegebenenfalls den Webbrowser Safari.
  2. Rufen Sie die Einstellungen auf, indem Sie diese über den Menüpunkt "Safari" anklicken oder dafür die Tastenkombination "Cmd+," verwenden.
  3. Wechseln Sie zu "Sicherheit" und klicken Sie fast ganz unten auf den Button "Cookies anzeigen".
  4. Nun können Sie entweder ein Cookie anklicken und dieses links unten mit "Entfernen" löschen oder rechts daneben mit "Alle entfernen" alle Cookies auf einmal löschen.
  5. Wenn Sie fertig mit dem Löschen sind, klicken Sie rechts unten auf "Fertig" und schließen Sie die Einstellungen.

Unter Google Chrome Cookies löschen

Wenn Sie Google Chrome nutzen sollten, können Sie die Cookies mit einer einfachen Tastenkombination löschen lassen:

  1. Öffnen Sie dazu unter Umständen noch Google Chrome.
  2. Drücken Sie dann "Cmd"+"Umschalt"+"Backspace" (Backspace ist direkt über der großen Eingabetaste). Alternativ könnten Sie dafür auch beim Menü-Punkt "Chrome" fast ganz oben auf "Browserdaten löschen" klicken.
  3. Legen Sie oben den Zeitraum fest, aus welchem die Cookies entfernt werden sollen.
  4. Entfernen Sie alle gesetzten Haken und setzen Sie nur einen Haken beim vierten Punkt "Cookies und andere...".
  5. Klicken Sie zum Schluss rechts unten auf den Button "Browserdaten löschen".

Gespeicherte Cookies bei Mozilla Firefox entfernen

Auch bei Mozilla Firefox können Sie die Cookies ähnlich wie bei Google Chrome mit einer Tastenkombination löschen lassen.

  1. Rufen Sie dafür gegebenenfalls noch Mozilla Firefox auf.
  2. Drücken Sie anschließend ebenfalls "Cmd"+"Umschalt"+"Backspace". Alternativ finden Sie diese Option auch unter "Extras" ganz unten bei "Neuste Chronik löschen...".
  3. Bestimmen Sie nun ebenfalls den gewünschten Zeitraum, entfernen Sie alle gesetzten Haken und aktivieren Sie den Haken links neben "Cookies".
  4. Klicken Sie abschließend rechts unten auf "Jetzt löschen".

Bei Opera die Cookies löschen

Sollten Sie den Webbrowser Opera auf Ihrem Mac nutzen, können Sie die Cookies schnell und einfach mit wenigen Klicks löschen:

  1. Dazu müssten Sie zunächst eventuell noch Opera starten.
  2. Klicken Sie dann im Opera-Menü fast ganz rechts auf "Extras" und dann auf den zweiten Eintrag "Internetspuren löschen...".
  3. Klicken Sie anschließend etwa in der Mitte des neuen Fensters auf "Individuelle Auswahl".
  4. Nun haben Sie mehrere Möglichkeiten zur Auswahl, um Ihre Cookies löschen zu lassen. Entweder Sie lassen alle "Sitzungs-Cookies löschen", also nur die Cookies, die gespeichert wurden, seit Sie Opera das letzte Mal gestartet haben. Oder Sie könnten auf "Alle Cookies löschen" klicken. Für beide Möglichkeiten müssten Sie alle gesetzten Haken entfernen, dann den Haken bei der gewünschten Aktion setzen und rechts unten auf "Löschen" klicken. Alternativ könnten Sie auch einzelne Cookies löschen lassen, indem Sie rechts neben "Alle Cookies löschen" auf "Cookies verwalten" klicken, das gewünschte Cookie markieren und dann rechts oben auf "Löschen" klicken.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Lesezeichen bei Firefox anzeigen - so geht's
Kevin Höbig
Computer

Lesezeichen bei Firefox anzeigen - so geht's

Mit dem Webbrowser Firefox können Sie Lesezeichen für verschiedene Webseiten anlegen, um diese mit wenigen Klicks schnell wieder besuchen zu können. Firefox bietet Ihnen dabei …

ASPX-Datei öffnen - so geht's
Heiko Müller
Computer

ASPX-Datei öffnen - so geht's

ASPX ist eine Dateierweiterung. Dateien mit der *.aspx Erweiterung werden in der Active Server Page Extended Art verwendet. Dies geschieht auf Websites, welche ActiveX-Scripte …

Thunderbird Junk automatisch löschen - so geht´s
Alexander Bürkle
Computer

Thunderbird Junk automatisch löschen - so geht's

Das kostenlose E-Mail-Programm Thunderbird vom Hersteller Mozilla besteht aus einer relativ übersichtlichen und einfach zu bedienenden Oberfläche. Sie können mit Thunderbird …

Ähnliche Artikel

Leseliste löschen - so geht's
Viktor Peters
Unterhaltungselektronik

Leseliste löschen - so geht's

Mit iOS 5 stellt Apple für den Mac und die jeweiligen iOS-Geräte die Funktion "Leseliste" bereit. Hier können Sie Webseiten sichern, welche dann mit anderen Geräten …

Apps vom Macbook löschen - so geht's
Tobias Gawrisch
Computer

Apps vom Macbook löschen - so geht's

Macs sind etwas anders aufgebaut als PCs, was sich unter anderem auch in den Deinstallationsroutinen bemerkbar macht. Und durch den Mac App Store kann man auch an einem MacBook …

So Löschen Sie die Suchinhalte.
Jan Kopia
Internet

Bei Facebook die Suche löschen - so geht's

Die Suche in Facebook speichert viele Einträge, die Sie gemacht haben. Wenn Sie diese löschen wollen, führen Sie die Schritte dieser Anleitung durch.

Das Launchpad organisiert deine installierten Apps.
Tobias Gawrisch
Computer

Apps aus dem Launchpad löschen am Mac - so geht's

Das Launchpad wurde von Apple mit MacOS X 10.7 Lion eingeführt und entspricht in etwa dem Homescreen der iOS-Geräte. Dort können Apps organisiert und natürlich auch gelöscht werden.

Im Mac eigene Mail-Accounts definieren.
Caroline Schröder
Internet

Mac-Mail-Account löschen - so geht's

In einem Mac ist ein E-Mail-Programm integriert. Dieses können Sie mit Ihrer me.com Adresse von Apple nutzen, Sie können jedoch auch andere Mailadressen konfigurieren. Wie Sie …

Cookies sollten Sie regelmäßig löschen.
Anna Adamsberg
Computer

Wie kann ich meine Cookies löschen?

Wer im Internet surft, hinterlässt Spuren und mancher fragt sich, wie er diese Spuren beseitigen kann. Teil dieser Beseitigung ist das Löschen von Cookies - und das ist gar nicht schwer.

Sie sollten in Ihrem Webbrowser vor der Benutzung Regeln festlegen.
Daniela Huberts
Computer

Bei Google Chrome Cookies löschen

Es ist nicht schwer, beim Google Chrome die Cookies zu löschen und es ist ratsam, dies regelmäßig zu tun. Mit wenigen Klicks haben Sie diese lästigen Dateien entfernt und sind …

Viele klassische Brettspiele sind auch für den Computer erhältlich.
Caroline Schröder
Computer

Spiele vom Computer löschen - so geht's beim Mac

Haben Sie Spiele auf Ihrem Mac installiert und möchten Sie diese wieder vom Computer löschen, sollten Sie darauf achten, dass Sie wirklich alle Dateien entfernen. Nicht …

Das ist sicherlich die falsche Methode.
Gastautor
Computer

Wie lösche ich Cookies? - So geht's

Das Löschen von Cookies ist keine Zauberei und geht zudem sehr schnell. Cookies sind kleine Dateien, die Ihr Computer automatisch beim Besuch einer Webseite speichert. Somit …

Cookies werden auf fast jeder Internetseite gesammelt.
Sabrina Friedrich
Internet

Was sind Cookies im Web? - Eine Erklärung.

Sind Sie heute beim Besuch einer Website gefragt worden, ob Sie Cookies zulassen wollen? Mittlerweile gehören diese zum alltäglichen Leben eines jeden Internetnutzers. Doch …

Schon gesehen?

ICQ-Account löschen - so geht´s
Michaela Geiger
Computer

ICQ-Account löschen - so geht's

Einen ICQ- Account besitzt heute fast jeder, der regelmäßig im Internet unterwegs ist. Aber wie löscht man den Account, wenn man ihn nicht mehr benötigt oder ihn einfach nicht …

Das könnte sie auch interessieren

Was ist eine WPS-Taste - eine einfache Erklärung
Janet Hartung
Computer

Was ist eine WPS-Taste - eine einfache Erklärung

Das Wi-Fi Protected Setup ist eine vereinfachte Einrichtung Ihres drahtlosen Netzwerkes. Damit melden Sie sich über einen Stick an und vergeben sich durch das Drücken der …

Oster-PPS selbst gestalten - so geht´s
Liane Spindler
Computer

Oster-PPS selbst gestalten - so geht's

Eine PPS-Datei ist eine PowerPoint-Präsentation, die Sie am Computer anschauen und per E-Mail versenden können. Lassen Sie zu Ostern Ihrer Kreativität freien Lauf und gestalten …

Das Betriebssystem ist die wichtigste Software.
Tobias Gawrisch
Computer

Betriebssystem - Erklärung

Das Betriebssystem ist das, was einen Computer benutzbar macht. Ohne ein Betriebssystem ist ein Computer für jeden normalen Anwender nutzlos. Eine Erklärung für ein solches …