Alle ThemenSuche
powered by

Cookies löschen - beim Mac funktioniert's so

Wenn Sie einen Mac verwenden sollten und gerne die gespeicherten Cookies entfernen möchten, können Sie dies bei Ihrem verwendeten Webbrowser meist mit wenigen Klicks oder einer einfachen Tastenkombination machen. Wie das Löschen genau funktioniert, erfahren Sie hier.

Weiterlesen

Die Cookies der einzelnen Browser entfernen.
Die Cookies der einzelnen Browser entfernen.

Cookies beim Mac-Standardbrowser Safari löschen

Sollten Sie auf Ihrem Mac den Webbrowser Safari zum Surfen verwenden, können Sie die Cookies mit wenigen Klicks löschen:

  1. Starten Sie dafür gegebenenfalls den Webbrowser Safari.
  2. Rufen Sie die Einstellungen auf, indem Sie diese über den Menüpunkt "Safari" anklicken oder dafür die Tastenkombination "Cmd+," verwenden.
  3. Wechseln Sie zu "Sicherheit" und klicken Sie fast ganz unten auf den Button "Cookies anzeigen".
  4. Nun können Sie entweder ein Cookie anklicken und dieses links unten mit "Entfernen" löschen oder rechts daneben mit "Alle entfernen" alle Cookies auf einmal löschen.
  5. Wenn Sie fertig mit dem Löschen sind, klicken Sie rechts unten auf "Fertig" und schließen Sie die Einstellungen.

Unter Google Chrome Cookies löschen

Wenn Sie Google Chrome nutzen sollten, können Sie die Cookies mit einer einfachen Tastenkombination löschen lassen:

  1. Öffnen Sie dazu unter Umständen noch Google Chrome.
  2. Drücken Sie dann "Cmd"+"Umschalt"+"Backspace" (Backspace ist direkt über der großen Eingabetaste). Alternativ könnten Sie dafür auch beim Menü-Punkt "Chrome" fast ganz oben auf "Browserdaten löschen" klicken.
  3. Legen Sie oben den Zeitraum fest, aus welchem die Cookies entfernt werden sollen.
  4. Entfernen Sie alle gesetzten Haken und setzen Sie nur einen Haken beim vierten Punkt "Cookies und andere...".
  5. Klicken Sie zum Schluss rechts unten auf den Button "Browserdaten löschen".

Gespeicherte Cookies bei Mozilla Firefox entfernen

Auch bei Mozilla Firefox können Sie die Cookies ähnlich wie bei Google Chrome mit einer Tastenkombination löschen lassen.

  1. Rufen Sie dafür gegebenenfalls noch Mozilla Firefox auf.
  2. Drücken Sie anschließend ebenfalls "Cmd"+"Umschalt"+"Backspace". Alternativ finden Sie diese Option auch unter "Extras" ganz unten bei "Neuste Chronik löschen...".
  3. Bestimmen Sie nun ebenfalls den gewünschten Zeitraum, entfernen Sie alle gesetzten Haken und aktivieren Sie den Haken links neben "Cookies".
  4. Klicken Sie abschließend rechts unten auf "Jetzt löschen".

Bei Opera die Cookies löschen

Sollten Sie den Webbrowser Opera auf Ihrem Mac nutzen, können Sie die Cookies schnell und einfach mit wenigen Klicks löschen:

  1. Dazu müssten Sie zunächst eventuell noch Opera starten.
  2. Klicken Sie dann im Opera-Menü fast ganz rechts auf "Extras" und dann auf den zweiten Eintrag "Internetspuren löschen...".
  3. Klicken Sie anschließend etwa in der Mitte des neuen Fensters auf "Individuelle Auswahl".
  4. Nun haben Sie mehrere Möglichkeiten zur Auswahl, um Ihre Cookies löschen zu lassen. Entweder Sie lassen alle "Sitzungs-Cookies löschen", also nur die Cookies, die gespeichert wurden, seit Sie Opera das letzte Mal gestartet haben. Oder Sie könnten auf "Alle Cookies löschen" klicken. Für beide Möglichkeiten müssten Sie alle gesetzten Haken entfernen, dann den Haken bei der gewünschten Aktion setzen und rechts unten auf "Löschen" klicken. Alternativ könnten Sie auch einzelne Cookies löschen lassen, indem Sie rechts neben "Alle Cookies löschen" auf "Cookies verwalten" klicken, das gewünschte Cookie markieren und dann rechts oben auf "Löschen" klicken.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Skype: Login löschen - so funktioniert's
Markus Maria Renz

Skype: Login löschen - so funktioniert's

Sie möchten ungewollte Login-Daten bei Skype löschen? Hierfür müssen Sie bei diesem Programm einen kleinen Umweg gehen, wenn Sie sich aber an folgende Anleitung halten, sollte …

ICQ-Account löschen - so geht´s
Michaela Geiger

ICQ-Account löschen - so geht's

Einen ICQ- Account besitzt heute fast jeder, der regelmäßig im Internet unterwegs ist. Aber wie löscht man den Account, wenn man ihn nicht mehr benötigt oder ihn einfach nicht …

Ähnliche Artikel

Leseliste löschen - so geht's
Viktor Peters

Leseliste löschen - so geht's

Mit iOS 5 stellt Apple für den Mac und die jeweiligen iOS-Geräte die Funktion "Leseliste" bereit. Hier können Sie Webseiten sichern, welche dann mit anderen Geräten …

Apps vom Macbook löschen - so geht's
Tobias Gawrisch

Apps vom Macbook löschen - so geht's

Macs sind etwas anders aufgebaut als PCs, was sich unter anderem auch in den Deinstallationsroutinen bemerkbar macht. Und durch den Mac App Store kann man auch an einem MacBook …

Das Launchpad organisiert deine installierten Apps.
Tobias Gawrisch

Apps aus dem Launchpad löschen am Mac - so geht's

Das Launchpad wurde von Apple mit MacOS X 10.7 Lion eingeführt und entspricht in etwa dem Homescreen der iOS-Geräte. Dort können Apps organisiert und natürlich auch gelöscht werden.

Im Mac eigene Mail-Accounts definieren.
Caroline Schröder

Mac-Mail-Account löschen - so geht's

In einem Mac ist ein E-Mail-Programm integriert. Dieses können Sie mit Ihrer me.com Adresse von Apple nutzen, Sie können jedoch auch andere Mailadressen konfigurieren. Wie Sie …

Sie sollten in Ihrem Webbrowser vor der Benutzung Regeln festlegen.
Daniela Huberts

Bei Google Chrome Cookies löschen

Es ist nicht schwer, beim Google Chrome die Cookies zu löschen und es ist ratsam, dies regelmäßig zu tun. Mit wenigen Klicks haben Sie diese lästigen Dateien entfernt und sind …

Lieder löschen beim iPod nano - so geht's
Robert Strohmaier

Lieder löschen beim iPod nano - so geht's

Wenn die Lieder einmal auf dem iPod ist, lässt sie sich nicht einfach wieder löschen. Genauso wie beim Hochladen müssen Sie den iPod dafür an Ihren Computer anschließen, und …

Cookies werden auf fast jeder Internetseite gesammelt.
Sabrina Friedrich

Was sind Cookies im Web? - Eine Erklärung.

Sind Sie heute beim Besuch einer Website gefragt worden, ob Sie Cookies zulassen wollen? Mittlerweile gehören diese zum alltäglichen Leben eines jeden Internetnutzers. Doch …

Schon gesehen?

ICQ-Account löschen - so geht´s
Michaela Geiger

ICQ-Account löschen - so geht's

Einen ICQ- Account besitzt heute fast jeder, der regelmäßig im Internet unterwegs ist. Aber wie löscht man den Account, wenn man ihn nicht mehr benötigt oder ihn einfach nicht …

Das könnte sie auch interessieren

Die Hauptplatine bestimmt die PC-Leistung.
Wilfried Flammiger

Mini-PC als Eigenbau - so funktioniert's

Einen Mini-PC kann man im Eigenbau so konfigurieren, dass mit minimalem Einsatz nur der beabsichtigte Zweck erreicht wird. Sie sollten also wissen, was der kleine Computer …

Supreme Auction erstellt individuelle Auktionen.
Alexander Bürkle

Supreme Auction - so nutzen Sie das Tool

Supreme Auction ist ein nützliches und kostenloses Tool, mit dem Sie Ihre Online-Auktionen vollkommen individuell gestalten können. Kostenlos stehen Ihnen zahlreiche Inhalte, …