Alle Kategorien
Suche

Canon i560: Treiber für Windows-Betriebssysteme installieren - so gelingt's

Vor allem bei neueren Betriebssystemen kann es bei der Installation des Canon i560 zu Problemen kommen, da der Drucker relativ alt ist. Um diese zu beheben, müssen Sie sich im Regelfall die Treiberversion von Windows XP herunterladen und diese dann installieren, wobei Sie ein paar wichtige Dinge beachten müssen.

Den Tintenstrahldrucker i560 von Canon unter Windows zum Laufen bringen
Den Tintenstrahldrucker i560 von Canon unter Windows zum Laufen bringen

Canon i560 unter Windows installieren

Der Tintenstrahldrucker i560 von Canon verfügt über eine USB-Schnittstelle, sodass der Drucker ähnlich wie ein USB-Stick oder eine externe Festplatte von Windows erkannt werden sollte.

  • Dabei wird das erstmalig angeschlossene Gerät - sofern es angeschaltet ist - zunächst identifiziert. Sie sehen dies rechts unten auf Ihrem Bildschirm anhand der Statusnachrichten "Neue Hardware gefunden" und "Gerät xyz wurde erkannt". Nach der Identifizierung wird dann nach dem benötigten Treiber gesucht und installiert, was in den meisten Fällen ohne Probleme nach wenigen Sekunden erledigt sein sollte.
  • Sollte dies beim Canon i560 nicht funktionieren, können Sie unter Windows XP auch die mitgelieferte CD verwenden, um die Installation durchzuführen. Bei neueren Versionen von Windows können Sie dies ebenfalls probieren, müssen aber damit rechnen, dass Sie beim Einlegen oder Ausführen der CD einen Fehler erhalten.

Druckertreiber bis Windows XP herunterladen

Alternativ können Sie sich auch bei Canon die Treibersoftware bis Windows XP herunterladen und anschließend ähnlich wie eine normale Software auf Ihrem PC installieren. Für neuere Betriebssysteme wie Windows Vista, 7 oder 8 gibt es keinen eigenen Treiber, sodass Sie die XP-Version nutzen müssen.

  1. Klicken Sie dazu als Erstes auf der Startseite von Canon rechts oben auf "Support" und anschließend auf den Link "Zum Download Center".
  2. Verwenden Sie nun das Formular "Consumer", das Sie im linken Bereich finden. Legen Sie dafür zunächst "Deutschland", danach "Drucker (Computer)" und zuletzt im oberen Drittel den Eintrag "i560" fest.
  3. Nutzen Sie dann etwas darunter die Schaltfläche "Los".
  4. Klicken Sie oben auf "Software...", geben Sie darunter Ihr Betriebssystem an, also "Windows XP", und klicken Sie darunter auf "Suche". Ignorieren Sie dabei den Eintrag von Vista, da Sie dann lediglich eine Modul-Erweiterung erhalten, die Sie nicht benötigen.
  5. Klicken Sie auf den Eintrag "Drucker Treiber" und gehen Sie zum Ende der folgenden Seite.
  6. Setzen Sie den Haken bei "Ich stimme..." und nutzen Sie dann den aktivierten Button "Herunterladen".
  7. Öffnen Sie nach dem Download die EXE-Datei und führen Sie die Installation durch. Dabei müssen Sie vorher Ihren Caon i560 ausschalten und erst während der Installation wieder anschalten, sobald Ihnen das angezeigt wird, also der Assistent nach Ihrem Drucker sucht. Bei der Installation müssen Sie erst auf "Unzip" klicken, dann den Ordner aufrufen, in den die Dateien entpackt wurden (steht links neben "Browse") und manuell die Setup-Datei öffnen.
Teilen: