Alle Kategorien
Suche

Brother MFC-7820N: Treiber installieren - so funktioniert's

Da Ihr Brother MFC-7820N per USB-Verbindung an Ihren Computer angeschlossen wird, müsste Windows normalerweise den Treiber automatisch installieren, was Sie rechts unten in der Symbolleiste von Windows sehen können. Sollte dies nicht funktionieren, können Sie sich den neuesten Treiber auch herunterladen und dann die Installation mit wenigen Klicks selbst durchführen.

Treiber für das Multifunktionsgerät Brother MFC-7820N installieren.
Treiber für das Multifunktionsgerät Brother MFC-7820N installieren.

Treibersoftware für den Brother MFC-7820N herunterladen

  1. Rufen Sie dafür das von Brother Solution Center auf.
  2. Geben Sie oben bei "Suche nach Gerätenamen" die Bezeichnung "7820N" ein und klicken Sie auf "Suchen" oder drücken Sie die Enter-Taste.
  3. Klicken Sie dann auf den Eintrag "MFC-7820N" und anschließend oben auf "Downloads".
  4. Wählen Sie im ersten Schritt Ihr Betriebssystem mit der entsprechenden Bit-Version an und ändern Sie gegebenenfalls darunter die Sprache auf "Deutsch", sofern diese nicht ausgewählt sein sollte. 
  5. Klicken Sie darunter auf den Button "Suchen".
  6. Nun können Sie nach unten scrollen, bis Sie zur Überschrift "Drucker- & Scanner-Treiber für den lokalen Anschluss" gelangen.
  7. Klicken Sie dort auf "Download & Informationen" und anschließend auf den blauen Button "Download".
  8. Stimmen Sie zum Schluss der Lizenzvereinbarung mit dem Button "Akzeptieren" zu.

Installation unter Windows durchführen

Die Installation des Treibers für Ihr Multifunktionsgerät weicht je nach Betriebssystem etwas ab, wobei diese im Prinzip mit wenigen Klicks durchzuführen ist:

  1. Sobald die Treiber-Datei vollständig heruntergeladen wurde, starten Sie diese mit einem Doppelklick. 
  2. Ändern Sie optional den Ordner, in welche die Installationsdateien extrahiert werden sollen, indem Sie auf "Browse" klicken.
  3. Nutzen Sie nun links unten den Button "Decompress".
  4. Ab Windows Vista müssen Sie nun nur noch diesen Ordner aufrufen, dann den darin enthaltenen Ordner mit der Bezeichnung "ger", die Datei "DPInst.exe" starten und Ihren Brother MFC-7820N anschließen. 
  5. Bei Windows XP müssen Sie erst Ihren MFC-7820N anschließen, bei dem startenden Hardware-Assistenten den Eintrag "Software von einer Liste oder..." auswählen, auf "Weiter" klicken, die Option "Folgende Quelle ebenfalls..." aktivieren, auf "Durchsuchen" klicken und den Ordner angeben, in welchen Sie den Treiber entpackt haben. Klicken Sie auf "Weiter" und warten Sie die Installation des Treibers ab. 
Teilen: